Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1816 mal angesehen
29.06.2010, 18.55 Uhr

Gescheckte Überläuferbache! Erlegen oder nicht?

Die Bache ist eindeutig nicht führend und ich würde sie auf knappe 50kg schätzen....wir haben im moment einen ganz guten bestand an schwarzwild an der kirrung..würdet ihr sie erlegen???Schließlich muss man ja auch in dieser klasse eingreifen...

Inhalte hinzufügen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

29.06.2010 20:27 Wachtelkumpel
Falls ich mal ne Bunte vorbekomme und diese zu 100% nicht führt, fällt sie im nächsten Moment hoffentlich mit 18,5 Gr. um!!!

WMH Wachtelkumpel, der lieber auf Schwarzwild als auf Fleckvieh jagd
30.06.2010 15:21 SauerlaenderJung
Wenn definitiv nicht führend, d.h. für mich unerfahrenen subjektiv 10 min an der Kirrung ohne Frischlinge, keine angesaugten Striche etc, und wenn von der Jagdzeit her offen : SOFORT.

Und wenn sie durch meine 13 gr umfällt ist mir das auch egal ;)
30.06.2010 20:26 Edition2000
Sind das daneben nicht Frischlinge?
08.07.2010 11:51 Galloway
Sag mal, hast du eigentlich nur gescheckte Sauen im Revier? Auf den letzten Videos...nur Bunte !
Gruß Galloway
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang