Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

4249 mal angesehen
25.05.2010, 12.33 Uhr

Bock tot; Bockabschuß 2010

Rehbockabschuß am 1. Mai abends. Entfernung ca. 50 m. Kal. 7mm Rem Mag daher etwas weich geschossen.
Bock steht noch wieder auf aber nach kurzer Flucht ca. 2m liegengeblieben.

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

25.05.2010 12:51 Skeetjaeger
Waidmannsheil!!!!
....aber das nächste Mal erst nachladen und dann die Kamera verstellen ^^
Deine Hektik hat man ja bis hier gespürt
Trotzdem finde ich das der Schuss nicht schlecht sitzt, oder? Oder wolltest du es so? Zitat: "7mmRem.Mag. daher etwas weich geschossen"

Waidmannsheil,
Skeety
25.05.2010 13:13 Kuhbett
Wmh zum Bock,
lass die Kamera aber lieber das nächste mal daheim
25.05.2010 14:02 flo8s
Konzentrier dich aufs schiessen und nicht auf die scheiss kamera. dann stehts nächste mal das stück nicht wieder auf!

WMH
25.05.2010 14:05 Stihl
Hättest dich mal leiber um an sauberen Schuss kümmern sollen als um die Scheiß Kammera sowas hätt Ich ned ins netz gestellt
25.05.2010 14:25 Hunter87
Waidmannsheil zum Bock!!!
25.05.2010 14:36 01mare
Krasse Jäger hier zum teil, ist euch nicht schon mal n Stück Rehwild noch nach dem Schuß 2m gelaufen ??? Dann will ich das Kaliber wissen wenn man das Wildbret noch verwerten kann...
Kamera hat ja nix mit dem Schuß zu tun.
25.05.2010 15:54 Skeetjaeger
flo8s schrieb:
Konzentrier dich aufs schiessen und nicht auf die scheiss kamera. dann stehts nächste mal das stück nicht wieder auf!

WMH

deine stücke liegen also alle im knall, ja?
übrigens ne klasse idee mit der kamera-halterung!
werde ich auch mal versuchen!
25.05.2010 16:12 flo8s
Skeetjaeger schrieb:
deine stücke liegen also alle im knall, ja?

übrigens ne klasse idee mit der kamera-halterung!

werde ich auch mal versuchen!

Das ist hier nicht die frage ob ein Stück wild noch geht oder nicht.Frag mich allerdings warum der Kamerad auf 50m ein breit stehendes stück weich schiesst. Dann wird erst die Kamera neu ausgerichtet bevor repetiert wird. d.H. das er zu 80% an die Kamera denkt und nur 20% an den Schuss und das hat wiederum mit Stativ oder nicht Stativ nix zu tun.
25.05.2010 16:23 Skeetjaeger
flo8s schrieb:
Das ist hier nicht die frage ob ein Stück wild noch geht oder nicht.Frag mich allerdings warum der Kamerad auf 50m ein breit stehendes stück weich schiesst. Dann wird erst die Kamera neu ausgerichtet bevor repetiert wird. d.H. das er zu 80% an die Kamera denkt und nur 20% an den Schuss und das hat wiederum mit Stativ oder nicht Stativ nix zu tun.


das mit dem Stativ war net an dich gerichtet...
und ich finde so weich sieht der schuss gar nicht aus! 1-2cm weiter nach links und der treffersitz wäre perfekt gewesen! aber das habe ich den erleger ja auch gefragt....vielleicht bekommt man ja mal ne antwort. und eigentlich gibt es gar keine frage . . . nur gemeckere!
25.05.2010 16:29 01mare
flo8s schrieb:
Das ist hier nicht die frage ob ein Stück wild noch geht oder nicht.Frag mich allerdings warum der Kamerad auf 50m ein breit stehendes stück weich schiesst. Dann wird erst die Kamera neu ausgerichtet bevor repetiert wird. d.H. das er zu 80% an die Kamera denkt und nur 20% an den Schuss und das hat wiederum mit Stativ oder nicht Stativ nix zu tun.


flo8s : Schon mal gesehen wie ein Blatt aussieht von nem Stück Rehwild das mit einer 7mmRemMag ( fast 1000m/s ) geschossen worden ist ????
Ich schau mal ob ich ein Foto finde mit einem solchen Fehltreffer. Bin schon mal versehendlich auf Blatt abgekommen das sieht nicht gut aus. Volle absicht der Weichschuß.
Ich denke das kann jeder bestätigen der das Kaliber oder ähnlich verwendet.
25.05.2010 16:58 Kuhbett
01mare schrieb:
flo8s : Schon mal gesehen wie ein Blatt aussieht von nem Stück Rehwild das mit einer 7mmRemMag ( fast 1000m/s ) geschossen worden ist ????

Ich schau mal ob ich ein Foto finde mit einem solchen Fehltreffer. Bin schon mal versehendlich auf Blatt abgekommen das sieht nicht gut aus. Volle absicht der Weichschuß.

Ich denke das kann jeder bestätigen der das Kaliber oder ähnlich verwendet.

dann würd ich mich an deiner Stelle mal nach nem anderen Kaliber umschauen, zudem ist am Blatt vom Reh eh nicht viel dran. Kann mir übrigens nich vorstellen, dass es Spaß macht, wenn jedes mal der Pansen aufplatzt.

Der erste Griff nach dem Schuss zur Kamera war auf jedenfall ein Fehler, das musst du dir eingestehen.
25.05.2010 17:12 01mare
Kuhbett schrieb:
dann würd ich mich an deiner Stelle mal nach nem anderen Kaliber umschauen, zudem ist am Blatt vom Reh eh nicht viel dran. Kann mir übrigens nich vorstellen, dass es Spaß macht, wenn jedes mal der Pansen aufplatzt.

Der erste Griff nach dem Schuss zur Kamera war auf jedenfall ein Fehler, das musst du dir eingestehen.

da kommt auch kein Pansen raus.Das muß dann auch jeder selber wissen wo er hinschießt. Ich jedenfalls habe unter den bekannten Umständen so die bessere erfahrung gemacht.
Jetzt wieder zur Kamera. Ich hatte nicht damit gerechnet das der Bock im Knall liegt und dann wieder aufsteht.Sicherlich hätte ich direkt die nächste Bohne im Lauf stecken sollen, ist ja alles gutgegangen und Waidmännisch abgelaufen.
Zum Kaliber: Ist für Rehwild nicht ganz so gut aber ich jage sehr wenig Rehwild. Für alles andere PERFEKT.
26.05.2010 08:06 flo8s
01mare schrieb:
flo8s : Schon mal gesehen wie ein Blatt aussieht von nem Stück Rehwild das mit einer 7mmRemMag ( fast 1000m/s ) geschossen worden ist ????

Ich schau mal ob ich ein Foto finde mit einem solchen Fehltreffer. Bin schon mal versehendlich auf Blatt abgekommen das sieht nicht gut aus. Volle absicht der Weichschuß.

Ich denke das kann jeder bestätigen der das Kaliber oder ähnlich verwendet.

nö hab ich noch nicht gesehen aber ich schiess ja auch 8x68s mit (jaguar 9,9gr 1020m/s V0) also mit deiner 7mm rem mag nicht zu vergleichen und ich hab bis jetzt noch kein Stück Rehwild absichtlich weich schiessen müssen! Halt einfach 2-3 cm hinters Blatt, an den rippen is eh net viel dran.
Wenn du ein Stück absichtlich weich schiesst, nimmst du unnötige Qualen des Stücks billigend in Kauf. Das is jetzt kein gemeckere sondern meine persönliche Meinung. Über einen fehlschuss brauch man nicht diskutieren, das passiert jedem einmal. Denk einfach mal drüber nach.
27.05.2010 09:51 Rehjonny
Wieso eigentlich weich??
Wie ich das sehe, sitzt der Ausschuss top hinterm Blatt auf den Rippen.
Pansen hängt auch keiner raus.
Und bei meiner 30-06 gehen Rehe mit Lungentreffern ab und zu auch noch 2m.
Oh Gott !!!!!!! 2m Fluchtstrecke.

Waidmannheil zum Bock
27.05.2010 13:37 Saujager111
Waidmannsheil zum Bock

Gruß
Andreas
27.05.2010 13:37 01mare
Waidmannsdank alle zusammen!!
27.05.2010 15:12 flo8s
Rehjonny schrieb:
Wieso eigentlich weich??

Wie ich das sehe, sitzt der Ausschuss top hinterm Blatt auf den Rippen.

Pansen hängt auch keiner raus.

Und bei meiner 30-06 gehen Rehe mit Lungentreffern ab und zu auch noch 2m.

Oh Gott !!!!!!! 2m Fluchtstrecke.



Waidmannheil zum Bock

les doch einfach was unterm video steht.
27.05.2010 16:07 Rehjonny
flo8s schrieb:
les doch einfach was unterm video steht.

das hab ich gelesen, weiss nur nicht wie man sich derart darüber aufregen kann, dass der schütze nicht gleich repetiert und dem Bock noch eins verpasst hat. vorallem wenn man den Treffersitz gesehen hat.
27.05.2010 16:17 flo8s
Rehjonny schrieb:
das hab ich gelesen, weiss nur nicht wie man sich derart darüber aufregen kann, dass der schütze nicht gleich repetiert und dem Bock noch eins verpasst hat. vorallem wenn man den Treffersitz gesehen hat.

was heist denn hier deart drüber aufregen? zu dem zeitpunkt als er die kamera verstellt hat stand noch nicht fest das der bock nur noch 2m macht. darum gehts und um sonst nix! Ich reg mich nur drüber auf das sich zuerst um die kamera gekümmert wird anstatt zu repetieren und im ziel zu bleiben! Und wenn ich absichtliche weich schiesse, sowie 01mare weiter oben geschrieben hat, muss ich damit rechnen das das stück noch weiter geht als nur die 2m. und das es auch zu ner längeren evtl lebend Nachsuche kommen kann. Aber anscheinend bin ich hier der einzige der sich zuerst ums wild kümmern würde anstatt um die kamera.

Waidmannsheil Kameraden!!!!!!!!!!!!
29.05.2010 10:36 simplon
Weidmannsheil zum Bock!!!
Ich habe immer mehr den Eindruck, unter den 350000 Jägern in Deutschland sind mindestens 300000 Klugscheißer. Kannst Du bei fast allen Kommentaren in Foren Fotos und Videos sehen. Lass Dir die Freude nicht vermiesen und den Bock schmecken!
29.05.2010 20:44 alterDachs
31.05.2010 21:00 hunterboy
HERRLICHE DISKUSSION!!! Alle regen sich hier über den "Weichtreffer" auf, obwohl er höchstwahrscheinlich nur meinte, dass er nicht auf den Blattknochen gehalten hat! Wenn ihr euch das Video mal genau anschaut und mal stoppt, kurz nachdem der Bock noch einmal kurz hoch wird, seht ihr, das die Lunge oder die Aorta getroffen ist, so wie der schweisst!

Weidmannsheil zum Bock!
01.06.2010 13:53 01mare
hi leute ,
jo echt lustig hier. ich habe ja auch ausdrücklich hier geschrieben das ich persönlich ETWAS weich schieße. das bedeutet für mich nicht das ich auf biegen und brechen den pansen herrausschießen möchte oder unbedingt eine nachsuche auf kosten der unwaidmännischen jagd durchführen möchte. mir ist bislang noch NIE ein stück rehwild weiter als zehn meter abgehauen und das ist immer im rahmen der waidmännischkeit zu vertreten.
alles andere wurde hier bereits ausführlich geschildert. wenn jemand dann keine probleme mehr hat, ist ja alles gut.

waidmannsheil liebe jagdgenossen und innen
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang