Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

7774 mal angesehen
06.05.2010, 14.22 Uhr

Kaum zu glauben!

Ich hab noch eins!
Es ist wirklich erstaunlich, wie nahe der Urian dem Stand kommt!
Mein Puls war etwa so hoch, wie zur Geburt des Stammhalters, das war ein Erlebnis!
Was würden wir alles für Naturerlebnisse verpassen, wenn wir nicht zur Jagd gehen würden?

Allen viel Anblick, guten Anlauf und Weidmannsheil!

Inhalte hinzufügen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

06.05.2010 15:00 Galloway
...in der Tat, kaum zu glauben !
Der Bursche hat euch doch wahrgenommen. Ich habe daran keine Zweifel. Ist offensichtlich sehr vertraut. Was habt ihr mit ihm vor? Strecken ?
Wäre schade sich solch einen vermutlich häufiger wiederkehrenden Anblick zu beenden!
Ich würde ihn laufen lassen und mich an ihm erfreuen! ...zudem, nicht jeder hat solch einen Bassen in seinem Revier!
06.05.2010 15:05 wachtelschachtel
Galloway schrieb:
...in der Tat, kaum zu glauben !

Der Bursche hat euch doch wahrgenommen. Ich habe daran keine Zweifel. Ist offensichtlich sehr vertraut. Was habt ihr mit ihm vor? Strecken ?

Wäre schade sich solch einen vermutlich häufiger wiederkehrenden Anblick zu beenden!

Ich würde ihn laufen lassen und mich an ihm erfreuen! ...zudem, nicht jeder hat solch einen Bassen in seinem Revier!

Nein, den werde ich nicht strecken!
Ich bin mir auch sicher, der hat uns mitbekommen und betrachtet uns nicht als Gefahr. Jedes Stück Wild, was anwechseln will, dass vertreibt er jedoch! Der ist schlau.
Ich werde das mal beobachten, aber krank erscheint er mir nicht! Von daher, soll er alt werden bei mir. Bekommt jeden Tag seine handvoll Körnermeis in die Kiste und beehrt uns hoffentlich öfter bei solchem Licht!
06.05.2010 15:38 Galloway
wachtelschachtel schrieb:
Nein, den werde ich nicht strecken!
Ich bin mir auch sicher, der hat uns mitbekommen und betrachtet uns nicht als Gefahr. Jedes Stück Wild, was anwechseln will, dass vertreibt er jedoch! Der ist schlau.
Ich werde das mal beobachten, aber krank erscheint er mir nicht! Von daher, soll er alt werden bei mir. Bekommt jeden Tag seine handvoll Körnermeis in die Kiste und beehrt uns hoffentlich öfter bei solchem Licht!


Bravo !
...ich wünsche dir noch viel Spaß mit ihm !
Und halte uns auf dem laufenden .
06.05.2010 17:13 lamboc110
Wie der Jäger so das Tier, MUTIG, beide kommen aus Sachsen.
MfG E.
06.05.2010 19:43 Streicher
Toller Anblick...meinen Neid hast du
06.05.2010 20:45 Wachtelhund
Bin gespannt, wann das Video kommt, wo Du auf ihm reitest.
06.05.2010 22:50 Monic
Ich glaub der mag dich.
Lass ihn leben und freu dich jeden Tag über den unvergesslichen Anblick
LG
07.05.2010 22:46 Skeetjaeger
Moin.
Sehr gutes Video!

Schon mal dran gedacht, dass der Bursche vielleicht eine Handaufzucht ist?!

Waidmannsheil!!!!
08.05.2010 18:03 Bender
Wie schwer und vor allem wie ALT schätzt du ihn ??

Gruss Bender
08.05.2010 18:05 wachtelschachtel
Bender schrieb:
Wie schwer und vor allem wie ALT schätzt du ihn ??



Gruss Bender

5 Jahre 120 kg auf jeden Fall!
08.05.2010 18:08 Bender
wachtelschachtel schrieb:
5 Jahre 120 kg auf jeden Fall!


Danke für die Info, viel Waidmannsheil !

Gruss Bender
10.05.2010 15:14 Hoffi
Klasse Aufnahme!!

und 120kg hat der Bassen?

wmh
hoffi
10.05.2010 15:14 Hirschmann
Hi Wachtelschachtel!

Super Aufnahmen wieder, Dir kann man nur zu der Sau gratulieren. Ganz ehrlich: Bei mir läge die Sau schon. Blos gut, dass Du im Staatsforst jagst...
10.05.2010 16:24 Franz
Hirschmann schrieb:
Hi Wachtelschachtel!

Super Aufnahmen wieder, Dir kann man nur zu der Sau gratulieren. Ganz ehrlich: Bei mir läge die Sau schon. Blos gut, dass Du im Staatsforst jagst...

Und von Schonzeit noch nichts gehört?
10.05.2010 17:10 wachtelschachtel
Franz schrieb:
Und von Schonzeit noch nichts gehört?

Nee Franz,
bei uns in Sachsen haben die Keiler keine Schonzeit!
Nur führende Bachen haben bei uns laut §22/4, sonst kann das SW das ganze Jahr straff "angegangen" werden!
10.05.2010 17:12 Hirschmann
Franz schrieb:
Und von Schonzeit noch nichts gehört?


Motzen oder was? In Sachsen gibbet keine Schonzeit für Keiler!
10.05.2010 18:06 Franz
wachtelschachtel schrieb:
Nee Franz,
bei uns in Sachsen haben die Keiler keine Schonzeit!

Da sind wir in Bayern etwas weiter, hier haben die Keiler, wie auch die Bachen bis Mitte Juni Schonzeit. Keiler deswegen um der Verwechslung mit den führenden Bachen vorzubeugen.
10.05.2010 18:07 Franz
Hirschmann schrieb:
Motzen oder was? In Sachsen gibbet keine Schonzeit für Keiler!

Da wird´s aber höchste Zeit!
10.05.2010 18:19 maguhl
Tach..

und warum wird's zeit?weil die bayern keinen keiler von ner bache unterscheiden können???

Ja seit's deppert..
10.05.2010 18:23 Franz
maguhl schrieb:
Tach..

und warum wird's zeit?weil die bayern keinen keiler von ner bache unterscheiden können???

Ja seit's deppert..

Eigene Wege zu gehen, die gut sind und sich bewährt haben ist nie deppert!
Dann schon eher hochnäsiges, unüberletes Gequake.
11.05.2010 09:08 maguhl
tach..
Da geb ich dir hundertpro recht.
19.05.2010 12:03 Fosskuhle
Deine Einstellung dem Wild gegeüber,
ich lüfte meinen Hut.
Gruß
Schorsch
10.12.2014 16:29 Galloway
Was ist eigentlich aus diesem Burscen geworden ?

Gruß Galloway
10.12.2014 18:02 wachtelschachtel
Galloway schrieb:
Was ist eigentlich aus diesem Burscen geworden ?

Gruß Galloway

Er wurde immer zutraulicher und wollte mich beim Kirren sogar annehmen. Er wurde dann erlegt. 100 kg 2 jährig und keinerlei Anzeichen auf eine Erkrankung.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang