Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

2534 mal angesehen
19.02.2018, 16.05 Uhr

Für kleiner Bauer

Inhalte hinzufügen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

20.02.2018 07:01 syless
Ziemlich scheues Tier :D
20.02.2018 08:57 Oecher
Wunderbar, hervorragende Ausbildung!
Das Kommando "Hier" beherrscht er ja schon mal, jetzt fehlt noch "Apport" und der "Down Triller"!

Gruß aus einer immer noch wolfsfreien Zone!

Oecher
21.02.2018 19:33 NOL
Oecher schrieb:
Wunderbar, hervorragende Ausbildung!
Das Kommando "Hier" beherrscht er ja schon mal, jetzt fehlt noch "Apport" und der "Down Triller"!

Gruß aus einer immer noch wolfsfreien Zone!

Oecher


Hi Orcher,

erste Saison Hessen : 102 Sauen im Revier gefallen - somit war Deine Prognose richtig!
Abartig was da vom Vogelsberg hinunter wandert aber Denke die ASP wird das von alleine reduzieren!
21.02.2018 20:11 Oecher
NOL schrieb:
Hi Orcher,

erste Saison Hessen : 102 Sauen im Revier gefallen - somit war Deine Prognose richtig!
Abartig was da vom Vogelsberg hinunter wandert aber Denke die ASP wird das von alleine reduzieren!




"Heart of darkness" eben!
Super; weitermachen und dranbleiben!
Noch ist die Republik ASP frei, da heisst es die Bestände massiv runterfahren, um bei Ausbruch eine schnelle Eingrenzung des Hotspots zu erleichtern!
Aufhalten können wir die ASP selbstverständlich nicht, aber geringere Populationsdichten erleictern das Managen eines Ausbruchs entscheidend.
Auch bei uns Rekordtstrecke dieses Jahr, wir liegen so um die 45 Stück und davon nur 2 auf der revierübergreifenden Drückjagd!
Wir haben keine Sauen-Dickungen in unseren 170 ha Wald, sie liegen nur sehr selten bei uns.
Wir müssen unsere Felder wirklich "verteidigen", ich geh gleich wieder raus und versuch mein Glück.
Auf den gesamten Kreis Giessen bezogen zeichnet sich eine sehr stark angestiegene Strecke ab!
Exakte Zahlen kommen noch!
Bist du auch noch im Osten jagdlich unterwegs?

Gruß

Oecher
25.02.2018 18:42 NOL
Oecher schrieb:
"Heart of darkness" eben!
Super; weitermachen und dranbleiben!
Noch ist die Republik ASP frei, da heisst es die Bestände massiv runterfahren, um bei Ausbruch eine schnelle Eingrenzung des Hotspots zu erleichtern!
Aufhalten können wir die ASP selbstverständlich nicht, aber geringere Populationsdichten erleictern das Managen eines Ausbruchs entscheidend.
Auch bei uns Rekordtstrecke dieses Jahr, wir liegen so um die 45 Stück und davon nur 2 auf der revierübergreifenden Drückjagd!
Wir haben keine Sauen-Dickungen in unseren 170 ha Wald, sie liegen nur sehr selten bei uns.
Wir müssen unsere Felder wirklich "verteidigen", ich geh gleich wieder raus und versuch mein Glück.
Auf den gesamten Kreis Giessen bezogen zeichnet sich eine sehr stark angestiegene Strecke ab!
Exakte Zahlen kommen noch!
Bist du auch noch im Osten jagdlich unterwegs?

Gruß

Oecher



ja aber hauptsächlich auf Wolfsjagd
28.02.2018 18:07 KeilerHeinrich
Oha,

ist das etwa bei Dir hinterm Haus??
Wenn ja, dann musst du aber gewaltig auf deine Asti achtgeben.
01.03.2018 08:23 Erdweibchen
Au Backe, am hellerlichten Tag - und so "menschenscheu"... ist das bei uns in O-Burg? Die Ausgangssperre für Rotkäppchen und Großmütter rückt immer näher
01.03.2018 10:19 Gangloff
KeilerHeinrich schrieb:
Oha,

ist das etwa bei Dir hinterm Haus??
Wenn ja, dann musst du aber gewaltig auf deine Asti achtgeben.


Bei der letzten DJ waren 7 Wölfe im Treiben.
Trotzdem gehe ich jetzt dort auch jagen.
01.03.2018 17:11 KeilerHeinrich
Gangloff schrieb:
Bei der letzten DJ waren 7 Wölfe im Treiben.
Trotzdem gehe ich jetzt dort auch jagen.


Um dich mache ich mir keine Sorgen, brauche ich auch nicht, da ich dich kenne.
Hätte nur Angst das dir Asti mal stiften geht
01.03.2018 17:44 Gangloff
KeilerHeinrich schrieb:
Um dich mache ich mir keine Sorgen, brauche ich auch nicht, da ich dich kenne.
Hätte nur Angst das dir Asti mal stiften geht


Nee, die bleibt stets am langen Riemen.
05.03.2018 22:33 ZH-7x57
Der macht sicher nichts , ist doch eh weggelaufen, wer da immer Böses denkt!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang