Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1650 mal angesehen
13.11.2016, 09.12 Uhr

Anderl in Action

Sauber hat er gestern gejagert.... Hier auf der Fährte von einem Bock. Immer 600-700m um mich rum.
offline

Hochgeladen von

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

13.11.2016 11:33 sau_hund
Der Spurlaut ist für einen Rüden ein wenig hell, ansonsten jedoch sehr gut denke ich

Wenn der Hund vom Stand geschnallt wird hast du halt keinen Einfluss.
Deshalb und weil man viel mehr erlebt als Durchgeher wird man mich nie auf einem Stand finden.
Das muss jedoch jeder für sich selbst entscheiden
13.11.2016 14:17 jagatom
sau_hund schrieb:
Der Spurlaut ist für einen Rüden ein wenig hell, ansonsten jedoch sehr gut denke ich

Wenn der Hund vom Stand geschnallt wird hast du halt keinen Einfluss.
Deshalb und weil man viel mehr erlebt als Durchgeher wird man mich nie auf einem Stand finden.
Das muss jedoch jeder für sich selbst entscheiden



Der Spurlaut ist wirklich hell.
Wenn er verbellt oder Spaziergänger schimpft hat er eine Stimme wie ein Rottweiler.
Das verwundert mich auch jedes mal!
14.11.2016 12:05 sau_hund
jagatom schrieb:
Der Spurlaut ist wirklich hell.
Wenn er verbellt oder Spaziergänger schimpft hat er eine Stimme wie ein Rottweiler.
Das verwundert mich auch jedes mal!


- das ist dann auch Standlaut, der ist immer dunkler
Es ist kein Problem wenn der Spurlaut hell ist, wichtiger ist dass er Schlag auf Schlag kommt und weit vernehmbar ist. Das hört sich beim Anderl nicht schlecht an
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang