Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

Video

1295 mal angesehen
01.10.2015, 06.47 Uhr

"Gänse-Sturm" im Mecklenburgischen Elbetal

Ist schon vor ein paar Jahren gedreht worden - aber es wiederholt sich alle Jahre wieder: das beeindruckende Schauspiel des Gänsezuges. Und Mecklenburg-Vorpommern ist ein ganz besonderes "Gänseland". Die Wildgänse – allen voran Bless, Saat- und Graugänse – kann man deswegen neben See- und Fischadler sowie Kranich als Charaktervögel des Nordostens bezeichnen.

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

gänsezug, wildgänse

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

01.10.2015 09:29 Tannschuetz
Als Jungjäger vor laaaanger Zeit durfte ich in der Nähe von Parchim meine erste Gans (Saatgans) erlegen. Da habe ich diesen Sturm der Gänse mit Verdunkelung des Himmels live erleben dürfen! -BEEINDRUCKEND! -
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang