Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1605 mal angesehen
22.05.2015, 08.31 Uhr

Knopfbock ca. 6Kg, 05/15

Anfangs seht ihr zwei schwache Böcke. Leider habe ich den Moment verpasst, beide zu erlegen. Hatte eigentlich erwartet, dass beide zusammen ziehen. Mein Hauptaugenmerk lag eh auf den ganz schwachen Knopfbock, den ich dann anschließend verschenkt habe ;).
Entfernung ca. 60 Meter, Merkel B2 Bergstutzen, Leica Magnus 2,4-16X56, 5,6X50 R Magnunm RWS TM 4,1 Gramm (super auf Rehwild)

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

erlegung knopfbock

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

22.05.2015 09:07 Krico700
WMH..........
22.05.2015 10:17 Doolitle
Krico700 schrieb:
WMH..........

Waidmannsdank
23.05.2015 10:28 Konrad
Waidmannsheil
Hast beim Filmen vorher Reisfleisch gegessen?
23.05.2015 11:08 Doolitle
Na ja, hatte das Stativ vergessen und mein Kameramann ist nicht wirklich Schussfest :)
29.05.2015 10:53 Spisser
Wenn ich Jährlingsböcke von 6 kg im Revier hätte, würde ich mir ernsthaft Gedanken über meine Bejagung und Hege des Rehwildes machen... Von Knopfern ganz zu schweigen!
29.05.2015 12:07 Doolitle
Spisser schrieb:
Wenn ich Jährlingsböcke von 6 kg im Revier hätte

Das ist leider so wie es ist. Natürlich bilde ich mir ein, auch die Ursachen dafür zu kennen. Leider kann ich daran nicht viel ändern.
29.05.2015 13:49 Spisser
Doolitle schrieb:
Das ist leider so wie es ist. Natürlich bilde ich mir ein, auch die Ursachen dafür zu kennen. Leider kann ich daran nicht viel ändern.

Trotzdem Weidmannsheil!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang