Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

3026 mal angesehen
19.11.2013, 10.08 Uhr

Was is des?

Ich tipp ja auf jungen Iltis, allerdings bin i mier net sicher.
Auf jeden Fall fehlen dem guten Mann ungefähr 130 Forellen
offline

Hochgeladen von

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

19.11.2013 10:38 Jagara
i seh überhaupt nix
19.11.2013 11:53 Treiberluemmel
Ich auch nicht!
19.11.2013 12:14 Krico700
na haste den Geist nicht gesehen der durchs
Bild schwebt....
19.11.2013 12:18 tomhaus
Jagara schrieb:
i seh überhaupt nix



Ja Leit, aus dem Loch links halb raus, and back..
Was habts n für a Augenzeig beieinander?
19.11.2013 12:18 tomhaus
Treiberluemmel schrieb:
Ich auch nicht!



links
19.11.2013 12:31 Treiberluemmel
Oh ja jetzt seh´ich´s auch!
Hat jedenfalls eine helle Maske um den Fang herum...
19.11.2013 12:33 tomhaus
Krico700 schrieb:
na haste den Geist nicht gesehen der durchs
Bild schwebt....



Geist? Der Geist kommt links aus dem Loch und is meiner Meinung nach mitverantwortlich am Forellenschwund
19.11.2013 12:43 Jagara
tomhaus schrieb:
Ja Leit, aus dem Loch links halb raus, and back..
Was habts n für a Augenzeig beieinander?

Entweder i bin blind oder....
19.11.2013 12:59 tomhaus
Jagara schrieb:
Entweder i bin blind oder....




Bua..

geh amal auf Vollbild und schau den linken Bildrand an. Bei ungefähr 4 Sekunden schuggert was bis halb ins Freie, schaut a weng bled und dann zruck.. aber i glaub s Video is davor scho aus..
19.11.2013 13:28 Gesch
130 Forellen...!
Dafür ist jede Ausrede gut...
19.11.2013 14:52 tomhaus
GeSch schrieb:
130 Forellen...!
Dafür ist jede Ausrede gut...




Schau mal auf das neuere Video und schätz, was der kolleg da drauf zerlegt, bzw. versteckt
19.11.2013 19:55 grooveman
jo ist iltis
19.11.2013 22:18 hoghunter
eindeutig ein Iltis....
20.11.2013 02:04 wachtelman
Könnte aber auch ein Mink sein.....
Das würd auch die Geschichte mit den Forellen erklären.

Gruss
Wachtelman
21.11.2013 05:06 nerz09
wachtelman schrieb:
Könnte aber auch ein Mink sein.....
Das würd auch die Geschichte mit den Forellen erklären.

Gruss
Wachtelman


....weißt, wie lange 1 Mink für 130 Forellen braucht???????
....vielleicht hat der Kollege auch paar Kormorane zuviel ...????

Das auf dem Foto schaut eher wie ein Iltis oder entlaufenes Frettchen aus - die fangen aber keine elenden Forellen!!!
....
21.11.2013 05:21 tomhaus
In dem Revier, in dem ich jag, is weder jemals A kormoran gsehen worden, noch zur Strecke kommen. und ich bin da schon sensibilisiert, weil in dem Revier in dem i vorher gjagert hab,
ham ma a gute Kormoranstreck ghabt.
Reiher fällt a aus, der Weiher is komplett überspannt.

Ebenso wie bei seinem Teichnachbarn, verbunden durch an Wasserlauf, aber fast an km weg, und der hat an Ausfall von net ganz 210 Forellen aus seinem Becken.

Egal was für a Viech s is, wir reden also net von einem einzelnen Exemplar, da bin i mir ziemlich sicher.

Zerst ham ma scho denkt: Otter, weil man hört immer öfter von Sichtungen weiter drin an de Flüss, aber beim Otter müsst ma Reste finden, da war nix. Ein einzigs mal hab ich Grätengrüst gfunden, sonst nix...

Aber, es is scho gut, dass s koa Otter is, denn a Iltis hat Jagdzeit und der Mink is im Rahmen des Jagdschutzes a zu jagen.

Dann werd ma mal heut spekulieren und evtl. gleich d Fallen raushauen..
22.11.2013 05:03 nerz09
tomhaus schrieb:
In dem Revier, in dem ich jag, is weder jemals A kormoran gsehen worden, noch zur Strecke kommen. und ich bin da schon sensibilisiert, weil in dem Revier in dem i vorher gjagert hab,
ham ma a gute Kormoranstreck ghabt.
Reiher fällt a aus, der Weiher is komplett überspannt.

Ebenso wie bei seinem Teichnachbarn, verbunden durch an Wasserlauf, aber fast an km weg, und der hat an Ausfall von net ganz 210 Forellen aus seinem Becken.

Egal was für a Viech s is, wir reden also net von einem einzelnen Exemplar, da bin i mir ziemlich sicher.

Zerst ham ma scho denkt: Otter, weil man hört immer öfter von Sichtungen weiter drin an de Flüss, aber beim Otter müsst ma Reste finden, da war nix. Ein einzigs mal hab ich Grätengrüst gfunden, sonst nix...

Aber, es is scho gut, dass s koa Otter is, denn a Iltis hat Jagdzeit und der Mink is im Rahmen des Jagdschutzes a zu jagen.

Dann werd ma mal heut spekulieren und evtl. gleich d Fallen raushauen..



....leg mal ne Forelle vor die Fotofalle - in der Nähe von dem Loch und stell die Laufzeit länger ein - vielleicht hast Glück!!!
Ein Otter + Mink frißt aber so ein Fischlein komplett auf - die Fisch werden ja koane 3 Pfund ham..??
Also solche normalen Speiseforellen - oder Setzlinge, sind gleich mal verschwunden - da findest nix mehr....
Otter sind ja gesellige Viecha - da sind gleich mal mehrere unterwegs und zusammen - die Mink sind lieber alleine unterwegs....
...lass wieder was hören, wennst den Patienten gefangen/gefilmt hast - würde mich schon intressieren...
22.11.2013 05:37 tomhaus
nerz09 schrieb:
....leg mal ne Forelle vor die Fotofalle - in der Nähe von dem Loch und stell die Laufzeit länger ein - vielleicht hast Glück!!!
Ein Otter + Mink frißt aber so ein Fischlein komplett auf - die Fisch werden ja koane 3 Pfund ham..??
Also solche normalen Speiseforellen - oder Setzlinge, sind gleich mal verschwunden - da findest nix mehr....
Otter sind ja gesellige Viecha - da sind gleich mal mehrere unterwegs und zusammen - die Mink sind lieber alleine unterwegs....
...lass wieder was hören, wennst den Patienten gefangen/gefilmt hast - würde mich schon intressieren...



Jawohl, mach i.

Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang