Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1929 mal angesehen
04.08.2013, 20.20 Uhr

Klapp-Klapp-Bock

Als tragbarer Drückjagdbock von 3 m Höhe ist für die Getreideernte und für Bewegungsjagden der Klapp-Klapp-Bock sehr gut geeignet.

Der Materialeinsatz beträgt 20 €, das Gewicht 34 kg. In 27 Sekunden ist der Jäger schussbereit.

Inhalte hinzufügen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

04.08.2013 20:32 Streicher
jetzt aber schnell
05.08.2013 16:25 Wachtelwelpe
kann man den auch mit nem etwas langsameren Tempo aufbauen, da schwitzt man ja schon vom zu sehen
05.08.2013 22:30 rotebaron
Bauanleitung?
Aus dem Fränkischen
WMH..
06.08.2013 10:23 CuxImker
Jagd soll doch entschleunigend wirken ! Warum die Eile beim Klapp-Klapp-Bock aufbauen?
06.08.2013 13:30 kong
rotebaron schrieb:
Bauanleitung?
Aus dem Fränkischen
WMH..



Vermutlich muss Du dafür seine Bauanleitungs-CD´s kaufen...
06.08.2013 16:09 Dammler
Der notwendige schnelle, geräuschlose Aufbau sollte eigentlich nicht erwähnt werden. Es erhält der Jäger die Bauanleitung kostenlos, der mir seine Erfahrung berichtet.
Die Jagd im Getreide wird immer notwendiger. Jedoch haben Versuche und Erfahrungen gezeigt, dass die Kugel schon nach kurzem Weg im Getreide zerschlägt. Entweder wie Schrotschuss ankommt oder ganz abgelenkt wird. Es mögen zu diesem Thema nur Jäger mit Erfahrungen berichten!!
Den Klapp-Klapp-Bock kann der Jäger gegen den Wind in der Nähe der brechenden Sauen aufstellen und dann aus dem Gewehr aus 3 Meter Höhe schießen. Es ist sind dann weniger Getreidehalme in der Schussbahn. Außerdem sieht er nicht nur die Rückenlinie der Sauen, sondern eventuell auch teilweise den Körper und die Frischlinge. Das letzte ist ein bitteres Kapitel. Jedoch sollten wir uns um eine gute Lösung bemühen.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang