Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Mal wieder ein neuer Fernsehsessel

Mal wieder ein neuer Fernsehsessel

Mal wieder ein neuer Fernsehsessel

Nach den Zweien vom letzten Wochenende, hab ich heute mal mehr oder weniger alleine einen zusammengebastelt.
Die Halblinge von Brennholzeinschlag sind nun alle.
Danach gab es ein Bierchen zu Brot und Speck an der knisternden Scheiten in der Feuerschale.
Die Sonne war heute wirklich wunderbar.
Wenn ich jetzt noch was baue, sind die langen Rundhölzer dran.
Gento | 23.03.2019 | gefällt das
Gut gemacht. Ich ärger mich ständig, das ich sowas nicht selber hinkriege.

esau | 23.03.2019 | gefällt das
Gento schrieb:
Gut gemacht. Ich ärger mich ständig, das ich sowas nicht selber hinkriege.

Hmmm....Es ist eigentlich ganz leicht.
Material sind nur Schlete und ein paar Nägel.
100-er /120-er/max. 140-er
Dazu eine Gestellsäge/ein grober alter Fuchsschwanz /ein scharfes Beil/ein Hammer
Ein paar Schrauben drehe ich nur für die BG noch rein. Dann sind es keine genagelten Sprossen mehr.
Wenn man die Rundhölzer schwächer wählt, fällt das Auftrennen weg.

esau | 23.03.2019 | gefällt das
Kettensäge und Schrauber sind nicht notwendig.
Schrauben kann man auch mit der Bohrwinde(Brustleier) sehr gut reindrehen.
Die Rundhölzer Kann man natürlich auch auf der Kreissäge trennen, wenn man ein mit der nötigen Schnitttiefe hat.
Boden-,Sitzhölzer und Lehne sind aus bebeilten Halblingen.
So brauche ich kein einziges Stück Schnittholz.
Habe ich aber Reste von der Arbeit, verwende ich auch mal Dachlattenabschnitte.

Valsorey | 23.03.2019 | gefällt das
Sieht gut aus!
Wir waren heute auch zum Arbeiten im Revier.
Wir müssen auch noch 2 solcher Sessel bauen.

esau | 23.03.2019 | gefällt das
Valsorey schrieb:
Sieht gut aus!
Wir waren heute auch zum Arbeiten im Revier.
Wir müssen auch noch 2 solcher Sessel bauen.


Bei mir passiert das immer um diese Zeit ,weil das Material bei der Brennholzwerbung mit anfällt.
Und nun muss es wieder raus ,damit Platz wird.
Später im Jahr ist vieder keine Zeit.
So genieße ich dann immer das erste angenehme Wetter auf diese Art.
Ich liebe diese Zeit.

ZH-7x57 | 23.03.2019 | gefällt das
Das zeigt den Handwerker , erinnert mich wenn ich einen im Wald wenn ich mit Kettensäge 2 Äxte Nägel aus Akazienrundlinge aufgespalten solche Böcke zusammengenagelt hab . Manche stehen heute zum teil noch , allerdings geschält sollen diese sein .

holzbockjager | 24.03.2019 | gefällt das
Hallo esau,
du baust die Dinger nur damit es Bier Brot und Speck gibt ?
Zweifelhaftes Motiv !
Waidmannsheil
Michael

esau | 24.03.2019 | gefällt das
holzbockjager schrieb:
Hallo esau,
du baust die Dinger nur damit es Bier Brot und Speck gibt ?
Zweifelhaftes Motiv !
Waidmannsheil
Michael


Nur dafür....

KlausEJHamburg | 27.03.2019 | gefällt das
Sieht nach freiem Schussfeld aus