Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Kranker Hase

Kranker Hase

Kranker Hase

Bei der heutigen Fahrt durchs Revier nahm ich rechts des Weges in etwa 2 m Entfernung einen kranken Hasen wahr. Bin dann etwa 100m weitergefahren und habe dann meinen Hund geschnallt um den Hasen zu apportieren. ´Nach einer kurzen Fluchtstrecke von etwa 5 m stach er den Hasen und apportierte ihn mir vorbildlich. Der adulte Hase war stark abgemagert. Die genaue Todesursache wird jetzt im Wildbiologischen Institut in Hannover ermittelt. Da ich beim Abnehmen keine Handschuhe getragen habe, hoffe ich natürlich das er nicht mit der an Menschen übertragbaren Tularämie erkrankt ist
Grauefote | 22.07.2018 | gefällt das
Waidmannsheil Braver Hund

Ente | 22.07.2018 | gefällt das
Sachen gibts, kaum zu glauben. Hoffentlich geht alles gut aus.

Schönen Sonntag.......

Tenebrosus | 22.07.2018 | gefällt das
Moin Wilfried
Lass uns doch bitte wissen woran der Hase erkrankt war.

hemingway60 | 23.07.2018 | gefällt das
Vorbildliches Reagieren kann ich da nur sagen!
Du hast hier echt Vorbildlich gehandelt!