Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Wolf

Wolfshybriden
Watzmann21.05.19 #
Scheint ja eine enorme Nachfrage da zu sein.
[www.br.de]
Cherokee21.05.19 #
"Viele Halter sind mit den oft scheuen Ausbruchskünstlern überfordert. Und so landen einige von ihnen in der Auffangstation und - so vermuten Kenner der Szene - auch in der freien Wildbahn.
....
Gelangen solche Tiere auch in die Natur? Manche Schafhalter sind davon überzeugt. Sie vertrauen den Genanalysen des in Deutschland zuständigen Instituts nicht und haben Gen-Proben von gerissenen Tieren von einem privaten forensischen Labor prüfen lassen. Nun gibt es Streit, denn das Labor behauptet, dass Mischlinge einige der Tiere gerissen haben. "


Die Politik und die Wolfslobby /-industrie verarscht uns nach Strich und Faden.
Volker1321.05.19 #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 21.05.19 um 18:34 Uhr.)
Sucher21.05.19 @ Watzmann #
Watzmann schrieb:

Scheint ja eine enorme Nachfrage da zu sein.
[www.br.de]


Sehr interessant danke.