Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Mecker- und Plauder-Ecke

Es wird immer bunter: Jägerin beim Ansitz bestohlen
jagderleben_de06.05.19 #
Dass unbesetzte Hochsitze von Jagdgegnern attackiert werden, ist ja leider keine Seltenheit mehr.
Jetzt ist es schon soweit, dass man auch zum Opfer werden kann, wenn man draufsitzt:

Jägerin beim Ansitz bestohlen

Wo soll das noch hinführen?
es wird immer verrückter!!!!!
montero06.05.19 @ jagderleben_de #
Ich bin kein Jurist, ich würde mal die Überschrift des Sachverhalts ändern in "Jägerin wurde auf Hochsitz beraubt".

montero
HvG300606.05.19 #
tante google sagt auch, es war raub...

[www.google.com]

KeilerHeinrich06.05.19 @ montero #
Der Dicke unterm Sitz und der Raub hätte nie stattgefunden.
Der Versuch wäre mit Sicherheit vereitelt worden.
So etwas konnte der alte Zausel gut.
Selbst mein Töchterlein wurde immer bestens bewacht
2309udo06.05.19 @ KeilerHeinrich #
KeilerHeinrich schrieb:

Der Dicke unterm Sitz und der Raub hätte nie stattgefunden.
Der Versuch wäre mit Sicherheit vereitelt worden.
So etwas konnte der alte Zausel gut.
Selbst mein Töchterlein wurde immer bestens bewacht

Mein Seppl zeigt da schon gute Ansätze
KeilerHeinrich06.05.19 @ 2309udo #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 06.05.19 um 16:21 Uhr.)
Guter Junge der Seppl
Pritt106.05.19 #
servus

vielleicht kommen doch wieder die Zeiten einen "brauchbaren" Hund unter dem sitz zu haben.

hatte ich schon mal geschrieben - ein hf kollege wurde im revier von einem biker fast umgebügelt - die ihm

nachgesandte dd Hündin ermöglichte dann eine Personalien Feststellung

doppeltes Pech das der hf kollege auch noch bei der Kripo war
Meffi06.05.19 #
... einfach höhere Hochsitze bauen, dann wird sowas schwieriger.

Ernsthaft, wo ist da jetzt der Grund für groooooße Verwunderung?? Wenn ein Täter eine Tat begehen will, dann begeht er die auch bei solchen Gelegenheiten, grundsätzliche Vorsicht gegenüber Fremden/Unbekannten war immer und überall schon angezeigt und daran ändert sich auch auf dem Ansitz und im Revier nix.
SirHenry06.05.19 #
Man stelle sich vor, aus dem Rucksack wäre eine "verwahrte" KW geschüttelt worden.
Wenn die geladen war, läge ein Fall von Notwehr vor, hätte diese der Biker ergriffen.
Aber dann wieder nicht, wenn die KW ungeladen war, was die Jägerin hätte "vergessen" können.