Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Auslandsjagd

Fluglinienempfehlung Russland Ekatarinienburg Kusan
NRW25.03.19 @ frankietester #
Wie überall in Russland.

Wodka gehört immer und überall dazu.

Vielen Dank
reinergeorg26.03.19 @ NRW #
Wenn es Kasan/Kazan sein soll: von dort werden Jagdreviere in der östlich benachbarten Teilrepublik Udmurtien mit Hauptstadt Ishewsk (Wirkungsstätte von Kalaschnikow, Dragunow und auch Schmeisser) sowie in das nördlich gelegene Gebiet Kirow/Kirov angefahren.
In allen Revieren auch Jagd auf Bären (jetzt Ende März/Anfang April noch mit Schneemobil - Bären sind dann schon aus der Winterhöhle raus) und auf Wölfe (letzte Woche drei westliche Jäger je vom Schneemobil aus jeder einen Wolf mit Flinte und 4-mm-Schrot).
Aufpassen: der Direktflug FRA - Kasan geht nur Montags und Freitags, Jagdreisebeginn auf dem Flughafen Kasan ist aber jeweils Sonntags früh gegen 01:30 Uhr mit anschließender Fahrt über rund 400 km in eines der Reviere, anschließend weiter mit Schneemobil - letzte Woche lagen dort noch 90 cm Schnee, beim Abstieg vom Schneemobil im Wald oder auf dem Feld versinkt man bis zur Hüfte im Schnee.
Kasan ist eine moderne, jugendliche Millionen-Stadt an der Schnittstelle Okzident - Orient mit Moschee Kol Sharif im Kreml, 1552 von den Russen erobert. Hinweis: die bei uns als "Zwiebel-Türme" bekannten Türme der Moskauer Basilius-Kathedrale neben dem Roten Platz wurden zu Ehren dieses Sieges errichtet und von der Form her den Turbanen der geschlagenen tatarischen Khane nachempfunden - haben mit Zwiebeln also nichts zu tun.
Wodka: auf der Baumann-Straße = Fußgängerzone gibt es auch ein Museum des Anti-Alkoholismus, sinnigerweise mit Degustation. Wir haben in Kasan an zwei vollen Tagen keinen einzigen Betrunkenen gesehen - tatarisch = modern islamisch.
Das Jagd-Museum im Kreml mit zahlreichen Darstellungen, Waffen und Figuren sowie Masken aus der Zeit der Goldenen Horde ist auch sehenswert. Moderner und preisgünstiger Jagdladen mit Qualitätsware auf der Frunse-Straße 9 im Neubaugebiet hinter der Kasanka.
Ansonsten jede Menge modernster Läden und auch ein "Tataren-Dorf" hinter dem Zentrum.
Hotel-Empfehlung: Double Tree Hilton auf der Tschernitschewski 21 im Zentrum 60 m von der Baumann-Straße. Kann über booking.com gebucht werden.
Taxi innerstädtisch 100 - 150 Rubel = 1,30 bis 2,- €, muss immer telefonisch z. B. durch den Verkäufer eines Ladens oder Rezeptionist des Hotels bestellt werden. Zentrum- Flughafen etwa 22,- €.
reinergeorg26.03.19 @ reinergeorg #
In der Nähe von Kasan gibt es sowohl in Udmurtien als auch im Gebiet Kirow/Kirov auch noch Jagd auf Luchs - aber nur bis 28.02.. Der wird wie in Kanada mit Hunden auf den Baum getrieben und dann auch mit Postenschrot erlegt.
duk26.03.19 @ reinergeorg #
Interessante Informationen, vielen Dank. Die Stadt müssen wir uns mal anschauen. Ich würde in Russland aber keine amerikanischen Kettenhotels buchen. Die orthodoxen und andere Kirchen haben gelegentlich sehr saubere und ordentliche Herbergen, zentral gelegen und sehr landestypisch. Taxi kann man gut online über Yandex buchen.
dikay104.04.19 @ NRW #
hier is ne nummer ..russisches reisebüro in Frankfurt sprechen deutsch und machen visa wenn du bei ihnen buchst...
bei frau schifrin biste bestens aufgehoben...
ticket profi 069 / 590 24 92 0
doswidanja druk