Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Bekleidung + sonstige Ausrüstung

Suche guten Maulkorb für DJT
esau25.02.19 @ siebi #
siebi schrieb:

Dir ist schon klar, dass du das Problem mit einem Beisskorb nur kaschierst, bzw. förderst?!
Verwehren fördert das Begehren!
Ich habe viele Jahre zwei Hündinnen dauerhaft getrennt. Hündinnen mit einer bestimmten Trieblage sind aber noch ne andere Hausnummer.

Dann lies noch mal , was ich vorhabe.
Das ist das Gegenteil von dem ,was Du beschreibst.
Die erste Therapieeinheit ist schon erfolgreich durchgeführt,
mit einem normalen Nylonbeißdingens, wie man es bei Tierarzt verwendet.
Vollkontakt war unblutig möglich.
Zudem sind es junge pubertäre Hündin und alter Rüde (auch nachzulesen).
Mittlerweile brauch ich auch keinen Tipp für einen brauchbaren Korb mehr.
Also danke , das Du den Tipp nicht gegeben/ mir nicht geholfen hast.
Inzwischen hab ich schon gekauft und bestellt.
esau25.02.19 @ ConnyK #
ConnyK schrieb:

du brauchst eigentlich keinen Maulkorb wenn du im Rudel ein paar dinge für alle beteiligten klarstellst.
ist nicht so einfach das weiß ich auch währe aber die langfristig bessere Lösung.
2 gegen einander Boxen zu lassen um die Rangordnung und einem dabei die Hände auf dem Rücken zu binden wird das Problem nicht lösen.

Erste Klarstellung ist dank der Sicherung schon erfolgt.
Sicher ist noch Wiederholung und Festigung nötig.
Nun kann ich aber konkret auf den Punkt genau einwirken ,ohne Verletzungen zu riskieren.
Der Cihuahua liegt entspannt auf der Couchlehne bei Frauchen.
Und der Hooligan ganz entspannt hinter mir im Sessel.
... vielleicht schon ein Anfang...