Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Erdhunde

DJT Beschreibung Krambambulli
Shadowsniper schrieb:

ich weiß ja nicht von wann die Rassebeschreibung ist.
Aber ich weiß das sich alleine in den letzten 30 Jahren , seitdem ich DJT führe die Hunde gewaltig geändert haben.

Vor allem hat sich der Umgang mit dem Hund geändert. Wo hocken die denn noch 24/7 unbeschäftigt im Zwinger und werden nur rausgeholt, um Fuchs und Sau zu zeigen, wo der Hammer hängt?
Gesch16.11.18 #
ganz ehrlich, eigentlich bin ich froh, daß ich die Menschen NICHT kenne, die über die "Beschreibung" nicht herzhaft lachen können.

Wer Satire nicht von Lexikon unterscheiden kann, ist arm dran!
Und da war, vor Jahren, noch das Tierheim bei Bonn (??), welches eine ähnliche Rassebeschreibung auf seiner Seite hatte.
Einen DJT aber in keinem Fall in Jägerhände abgeben wollte..... Ähm ja







MlK16.11.18 @ Shadowsniper #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 16.11.18 um 12:53 Uhr.)

Die Rasse wurde auch auf Grund der Hundeverordnungen auf etwas freundlicher gezüchtet.

... hä???

Ich führe jetzt tatsächlich seit 30 Jahren DJT und hatte noch nie einen unfreundlichen Hund - für eventuelle Deppen ohne Eier in der Hose (hier mitschreibende und mitlesend Personen selbstverständlich ausgeschlossen) die ihr kleines Ego mit einem Hund, egal ob nun DJT oder egal-was-weiß-ich aufpeppen müssen, kann kein Hund etwas!

Gesch schrieb:
Wer Satire nicht von Lexikon unterscheiden kann, ist arm dran!

... da ich eine entsprechende und qualitativ doch hochwertige Schulbildung genossen habe, darfst du davon ausgehen, dass ich in der Lage bin das eine vom anderen zu unterschieden, wohlgemerkt ich bin dazu in der Lage, wieviel der Prozent der Krambambuli-Leser dies können vermag ich nicht zu beurteilen, dennoch bin ich der Meinung, Satire hin oder her, dass der Text einfach nix anderes wie dummes, blödes Dahergeschwurble ist und dabei bleibe ich.


Gesch16.11.18 @ MlK #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 16.11.18 um 13:31 Uhr.)
MlK schrieb: ... da ich eine entsprechende und qualitativ doch hochwertige Schulbildung genossen habe, darfst du davon ausgehen, dass ich in der Lage bin das eine vom anderen zu unterschieden, wohlgemerkt ich bin dazu in der Lage, wieviel der Prozent der Krambambuli-Leser dies können vermag ich nicht zu beurteilen, dennoch bin ich der Meinung, Satire hin oder her, dass der Text einfach nix anderes wie dummes, blödes Dahergeschwurble ist und dabei bleibe ich...

ist doch schön, spricht für sich !