Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Hundevermittlung

DK abzugeben in gute Hände
Gento16.06.18 #
Was ist denn nun aus diesem Burschen geworden? Auf dem Bildschirm ist die Vermittlungsanzeige rechts oben auch nicht mehr zu sehen.
Behälst du den Hund jetzt oder ist er gut untergekommen?
cavecanem18.06.18 @ Gento #
Nun mal langsam. Manchen Menschen fällt es bestimmt nicht leicht ihren Hund herzugeben.Ich musste auch damals meine HS und den DJT hergeben weil ich wegzog wegen neuer Arbeit und keine Wohnung fand mit den Hunden.Meinst Du.mir wäre das leicht gefallen.Hatte seit 1982 Gebrauchshunde.
Gruß
CC
gipflzipfla18.06.18 @ cavecanem #
servus

cavecanem schrieb:

Nun mal langsam. Manchen Menschen fällt es bestimmt nicht leicht ihren Hund herzugeben......
Gruß
CC


nun, immerhin steht auch die Überlegung im Raum, den Hund im Tierheim zu platzieren.

Es ist, bei dem ganzen Gewese hier, schon interessant, wie es um den Hund steht.

(ich, wenn meinen Kumpel abgeben müsste, würde weder Geld fordern noch das Tierheim in meine lauten Überlegungen mit einbeziehen...)

Ihn nach Österreich zu holen, geht wegen unserem bescheuerten Tierschutzgesetz n i c h t (sonst hätte ich schon einen DJT zu mir geholt)
Herzweib20.06.18 #
So, er ist nun (endlich) in gute Hände vermittelt.

Danke für Eure Beiträge
Laerchenwald20.06.18 @ Herzweib #
Prima!

Gruß aus Nordhessen
fuchsjaegerin20.06.18 @ Herzweib #
manchmal dauert's etwas länger, und das muß nicht das Schlechteste sein.




hatte ich gerade bei einer ganz anderen Sache - und Abwarten und nicht das "erste (und gar nicht) beste " Angebot zu akzeptieren war genau richtig
gipflzipfla20.06.18 @ Herzweib #
servus

Herzweib schrieb:

So, er ist nun (endlich) in gute Hände vermittelt.

Danke für Eure Beiträge



Find ich richtig gut !
Gento20.06.18 @ gipflzipfla #
Ich auch.