Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Club der KLM Freunde

Rüde oder Hündin - wer ist leichtführiger ?
Sind Hündinnen leichtführiger ?
Antworten  
JA
NEIN
Liegt immer am Charakter des jeweiligen Hundes
lindedrohn28.08.16 #
Unser PRT ist unser erster, hört zu Haus aufs Wort draussen an der Leine auch, ohne gehts so, solang nix zu Nachjagen da ist, dann ist er schlecht abrufbar, er würde nie an fremdes Futter gehen oder von Fremden annehmen.
Freund von mir hat 7 Mädels die gehorchen genau so aufs Wort nur die 3 Dackeldamen sind etwas schwieriger wobei bei den 3 auch starke Unterschiede gibt.

Ich denke bei den Hunden ist es wie bei uns "jeder Jeck ist anders"


Lindedrohn
Heide_Unterfranken schrieb:

Meiner: Gelassen, aufgeschlossen, passioniert, ausgeglichen, festes Wesen. Dickköpfig, sehr eigener Kopf, was er nicht will, will er nicht. Trotzdem nicht aufsässig, folgt sehr gut, leichtführig - für mich. Kunstfährte arbeiten, die ich getreten habe, macht er trotzdem nicht (mehr). Da hilft kein Kopfstand und auch sonst nichts. Kann man ungehorsam nennen, ich nenne es anders


Wenn ein Hund etwas partout nicht will, hat er in der Regel einen - für ihn - validen Grund. Kann aus Menschensicht völlig nichtig erscheinen. Der Trick guter Führer ist, die Situation zu erkennen und an den richtigen Strippen zu ziehen. In Psychologen-Sprech: den Hund da abholen, wo er steht. Manchmal sogar im wahrsten Sinn des Wortes
Klm_Freund30.10.16 @ Isegrim #
Wie bereits gesagt, glaube ich, es liegt zuerst am Gespann, d. H. der Kombination zwischen dem Hund und dem Frauchen/Herrchen und der Konsequenz in der Ausbildung.

Wenn ich auf die HZP Ergebnisse diesen Jahres 2016 schaue, dann haben bei uns auf 3 Prüfungen von 34 angetretenen Hunden 4 Hündinnen und 13 Rüden nicht bestanden. Die gar nicht erst erschienenen Gespanne mal außen vor.

In meinen Augen hat während der Prüfung oft die Hierarchie innerhalb des Gespannes nicht gestimmt.

Insbesondere die jungen Rüden haben dem Führer/der Führerin auf der HZP häufig den Mittelfinger rausgestreckt. Frei nach dem Motto: "Nein, Dir bringe ich diese frische Ente heute nicht, Deine riecht ja doch immer nur nach Gefriertruhe, oder am besten aufgehoben ist das Kaninchen doch in unserem Kofferraum ..."

Rüden kann man nicht zum Erfolg streicheln bzw. schmusen. Männer brauchen halt ab und an ein klare konsequente Ansage. Wenn das klappt, wird alles gut :).
WMH

Isegrim31.10.16 @ Klm_Freund #
Klm_Freund schrieb:



Rüden kann man nicht zum Erfolg streicheln bzw. schmusen. Männer brauchen halt ab und an ein klare konsequente Ansage. Wenn das klappt, wird alles gut :).
WMH


Diese Aussage trifft auf meinen jetzigen Rüden voll zu. Mit gutreden und streicheln wird das nichts.
Da müssen schon andere Geschütze aufgefahren werden.
Katerle28.11.16 @ Isegrim #
Genau das gleiche merke ich seit ein paar Wochen bei meinem Racker auch...Ist jetzt im 9 Monat!

Wmh
tumirnix28.11.16 #
Also ich hab vor 10 Jahren eine Hündin ausgesucht, weil bei mir zu Hause nur einer im stehen pinkelt und das bin ich

Erst hinterher hat sich herausgestellt, dass es genau die richtige Wahl war
Valsorey28.11.16 @ tumirnix #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 28.11.16 um 23:12 Uhr.)
tumirnix schrieb:

Also ich hab vor 10 Jahren eine Hündin ausgesucht, weil bei mir zu Hause nur einer im stehen pinkelt und das bin ich

Erst hinterher hat sich herausgestellt, dass es genau die richtige Wahl war

das Du im stehen pinkelst?
sorry die Vorlage war einfach zu nett - man sollte erst das Hirn ölen und dann die Flossen war doch deine Empfehlung oder nicht?
Valsorey28.11.16 @ Valsorey #
Valsorey schrieb:

das Du im stehen pinkelst?
sorry die Vorlage war einfach zu nett - man sollte erst das Hirn ölen und dann die Flossen war doch deine Empfehlung oder nicht?

Strandbrunzertango
Kampfdackel29.11.16 @ Isegrim #
Hi
Hatte Hündin sowie Rüden
Die Hündin hatte viel mehr biss Schärfe und Willen
Ich glaube das es wie beim Menschen ist jeder hat seinen Charakter
Es gibt Frauen die ihren festen Willen haben genau wie Männer
Oder eben beide sind Weicheier
tumirnix29.11.16 @ Valsorey #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 29.11.16 um 10:23 Uhr.)
Valsorey schrieb:

das Du im stehen pinkelst?
sorry die Vorlage war einfach zu nett - man sollte erst das Hirn ölen und dann die Flossen war doch deine Empfehlung oder nicht?


Beides also auch die Hündin hat sich als hervorragend von den Anlagen herausgestellt