Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Naturfotografie

Am Wegesrand....
WildeBiene07.04.19 @ Kim #
Kim schrieb:

Tolle Bilderserie!

Waldkäuze hat's bei mir auch - aber ich sehe höchstens mal in der Dämmerung einen Altvogel, der die Ratten am Teich kontrollieren möchte (GsD!), und Fotos hab ich nur als Nachtaufnahmen der Wildkamera.

Grüsse
Elisabeth

Bei uns im Revier, gibt es einen exponierten Platz . Wenn ich da nach dem Ansitz abbaume, streicht regelmäßig ein Waldkauz den Weg entlang. Er flog schon öfter so lange den Weg auf und ab, bis ich am Auto war
WildeBiene07.04.19 #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 07.04.19 um 19:02 Uhr.)
Blaue Schönheiten Winzling.... immer gen Sonne
Heute gabs nur einen kurzen Spaziergang, trotz des schönen Wetters. Alles drängt nach draußen und es war mir einfach zu voll im Wald...
So ein paar kleine Eindrücke hab ich dann aber doch mitgebracht. Überall drängen dicke Büschel blauleuchtende Veilchen durch die Blätterschicht, ein daumennagelgroßer Frosch ließ sich fangen und nachdem er ausgiebig von den Kleinen die des Wegs kamen bestaunt war, "fotowirksam" aufs Moos setzen.
Auch die Kastanienknospen drängen mit aller Macht gen Sonne
Falken07.04.19 #
Brutgeschäft Bastardierung
bei meiner kleinen Bootsrunde entdeckte ich eine Gans bei der Brut sowie einige Bastardierungen .
montero09.04.19 #
x x
heute Vormittag war ich an den Altarmen der Havel.

Hat mich irgendwie an den Menschen erinnert, der am See oder am Meer seinen Urlaub verbringt.
Manche sonnen sich, manche warten auf den frischen Fisch an der Strandpromenade.
montero09.04.19 #
Schwimmer Taucher Schwimmer
...manche tauchen, manche schwimmen...
Gento13.04.19 #
x x
Lange keinen mehr gesehen ...
Diesen Fuchs konnten Horsti und ich vorhin vom Feldweg aus beobachten. Wir saßen schon im Auto, zum Glück, denn sonst hätte Horscht seine Klappe nicht gehalten. Irgendwann fing er an zu glucksen, er bekam schon Stielaugen -- da fuhr ich langsam weiter.
Als wir um die Ecke waren, sagte ich zu ihm (er versteht ja alles ): "Bei dem Wetter sind keine Hasen unterwegs." HASEN. DAS war sein Stichwort. Ihr glaubt garnicht, wie hektisch er erst links, dann rechts aus dem Fenster guckte.
Falken16.04.19 #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 16.04.19 um 22:11 Uhr.)
Kanadagans Pärchen Stockenten Erpel Ringfasan
... Abendimpressionen aus dem Hochmoor ...
montero19.04.19 #
Tiefschlaf
im Tiefschlaf