Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Falknerei

Adler attackiert Gams....
Austriangun02.12.15 #
...sehr beeindruckendes Video



[www.youtube.com]
montero02.12.15 #
Hier auch, alte Videos von Félix Rodríguez de la Fuente.
Kritiker von Rodríguez sagen, es wäre Fake.

[www.youtube.com]

[www.youtube.com]

Gruß, montero
HH31802.12.15 #
Ständig wechselne kameraperspektive, mit wie vielen Kameras hat er gefilmt?

vier oder fünf?

Sieht auch nicht echt aus der Adler. irgendwie wie reingeschnitten.
gipflzipfla04.12.15 #
Servus,
klasse, der Film!

Dass der erste Adler im Film der eines Falkner ist und die Faust anfliegt um so gefilmt zu werden, das ist offensichtlich.
Tolle Filmaufnahmen, gut zusammengefügt

Ob der Adler auf der Gams bewusst von der Faust gelassen wurde, oder ob es wirklich eine reine Zufallsdokumentation ist, darüber kann man diskutieren.
Schaut man sich aber Dokumentationen über z.B. die Beizjagden in Kirgisien an, dann ist das völlig realistisch.

Adler vs Wolf..... ein starker Wolf wiegt kaum weniger als eine Gams.

Der Adler in dem Film leidet nur leider an Größenwahn... wobei man nicht abschätzen kann, was ihn auf die Gams anzufliegen veranlasst hat.
Auf ein geringes Kitz, das ist ja bekannt. Aber auf eine recht ausgewachsene Gams, schon eher ungewöhnlich.

Verwunderlich, dass er das überlebt hat

Biberist23.01.16 @ gipflzipfla #
Harris Harris Harris
Der Film würde im Wettbewerb unter der Kategorie "C" (kontrollierte Bedingungen/Beeinflußte Natur) laufen.
Muß man aber trotzdem technisch erst mal gefilmt kriegen.
Zu den Einlassungen von G muß man nur soviel sagen: ... Ne, ich lass es besser. In einem Forum darf jeder was schreiben, auch wenn er keine Ahnung hat.
Wir waren heute deutlich kleiner unterwegs, schön wars trotzdem
Dirk7128.01.16 #
Grad das "Making of" gesehen!

[www.servustv.com]

Den Film wird ich mir auf jeden Fall ansehen!
Grenzjaeger29.01.16 @ Austriangun #
Austriangun schrieb:

...sehr beeindruckendes Video



[www.youtube.com]


Ösikamikaze ??????

GJ
MlK29.01.16 @ HH318 #
HH318 schrieb:
Sieht auch nicht echt aus der Adler. irgendwie wie reingeschnitten.


... du bist auch reingeschnitten.

Der Film ist einzigartig in seinen Naturaufnahmen und auch die Aufnahme des mißglückten Jagdversuchs auf die Gams ist kein "Fake", einfach mal schauen Making Off
gipflzipfla06.02.16 @ Biberist #
servus
sehe ich jetzt erst....

Biberist schrieb:

Der Film würde im Wettbewerb unter der Kategorie "C" (kontrollierte Bedingungen/Beeinflußte Natur) laufen.
Muß man aber trotzdem technisch erst mal gefilmt kriegen.
Zu den Einlassungen von G muß man nur soviel sagen: ... Ne, ich lass es besser. In einem Forum darf jeder was schreiben, auch wenn er keine Ahnung hat.
Wir waren heute deutlich kleiner unterwegs, schön wars trotzdem


kann mir aber keinen Reim drauf machen, was Du mir damit sagen wolltest

Davon ab... solcherlei Filmchen hätte ich vor Jahren mit (m)einem von (m)einer Faust abgeworfenen Habicht oder einem Habichtsadler oder einem Rotschwanzbussard auch filmen können.

Mehrfach.. so lange, bis genügend Material für den "richtigen" Film zusammen gewesen wäre.

Und nu ?

Ne, ich lass es, zu fragen. In einem Forum sollte jeder seine Ansicht schreiben dürfen....