Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Optik

Verletzung durch Zielfernrohr !
jannis27.05.08 @ Kohlfuchs #
Kohlfuchs schrieb:

Das hat Zerberus wohl auch gemeint!

Gruß
Kohlfuchs


P.S. Ich hab mir nämlich auch das erste Zielfernrohr vor weit über 24 Jahren an die Augenbraue gehauen!!!


gibt es eigentlich auch "Wiederholungstäter" wie mich neulich?
Mein liebster aller Jagdhunde hat mir die Gummierung am ZFR abgezogen und weil man halt immer vergißt, wurde ich schmerzhaft daran erinnert, dass da was Neues seit einiger Zeit drann sollte, wurde nur vergessen, aber es Blutete trotzdem
Norma27.05.08 #
Moin Jannis,

das kann ich mir, bei den bleibenden Erinnerungen, wirklich nicht vorstellen, von deinem liebsten Jagdhund mal ganz abgesehen. Aber das ist dann wohl schon höhere Gewalt - oder?

WMH Norma
jannis27.05.08 @ Norma #
Norma schrieb:

Moin Jannis,

das kann ich mir, bei den bleibenden Erinnerungen, wirklich nicht vorstellen, von deinem liebsten Jagdhund mal ganz abgesehen. Aber das ist dann wohl schon höhere Gewalt - oder?

WMH Norma


Na ja, das 1. x wars der drilling 8x 47 IRS, ein anderes Mal eine 500 NE und neulich meine 8 x 68 S

aber bisher nur leichte Blessuren, nie ein Feilchen, eher leicht angekratzt

werd aber in Zukunft besser aufpassen
Tassilo27.05.08 #

Mir hat´s auch mal eine gewischt mit der 9,3 x 62.......................aber nur leicht,...........hat nicht geschweißt wie hier......................

[de.youtube.com]
maguhl27.05.08 @ Tassilo #
Tassilo schrieb:

Mir hat´s auch mal eine gewischt mit der 9,3 x 62.......................aber nur leicht,...........hat nicht geschweißt wie hier......................

[de.youtube.com]



aua...........
Tassilo27.05.08 #

Der Gewehranschlag ist auch recht unvorteilhaft...................
Tassilo27.05.08 #
(Beitrag bearbeitet von Tassilo am 27.05.08 um 15:26 Uhr.)

Ein Schlag auf den Kopf,................. erhöht das Denkvermögen............... wie man sieht auch mit der Kurzwaffe................

[de.youtube.com]
alterDachs27.05.08 @ Biobauer #
Biobauer schrieb:

Hallo ,zu aller beruhigung, ich lebe noch . war beim doc,anschiss kassiert weil nicht zum nähen gekommen , festgestellt das meinen quadratschädel so schnell nix spaltet udn heimgeschickt worden mit der verordnung paar tage ruhe zu geben . mal sehn wies noch wird,meine gattin legt das ganz anders aus als ich .

Wen wunderts, gute Besserung!
Varminter27.05.08 @ Biobauer #
Biobauer schrieb:

Hallo, nun hats mich auch erwischt ,ich lauf seit gestern mit ner kreisförmigen wunde übern rechten zugeschwollenen auge rum .
wie es passiert ist ist ja wohl jeden klar,grenzenlose menschliche dummheit. forciert wurde das ganze durch einen sitz incl auflage,der für einen menschen gebaut wurde der 1,70 gross war und 60 kilo wog und ich doch in ne andere gewichtsklasse zähl.
was mich bissl beunruhigt , ich hab dermasssen kopfweh und schwindel, is das noch normal oder sollte ich doch mal den arzt meines vertrauens aufsuchen . kaliber war ne 7mal 64.
servus



Hi Folks,

simpel gesagt, wenn euch das ZF küsst, ist entweder der Schaft zu kurz, das ZF zu weit hinten montert oder ihr praktiziert einen falschen Anschlag.

Ist mir EINMAL im Leben auch passiert, als ich mein Prüfungschiessen mit dem 8x57IS-Prügel des kleinen, fetten Bezirksjägermeisters schiessen musste...

Die Lehre von der Geschichte?

Schaftlänge und Augenabstand kontrollieren und anpassen und beim steilen Schuss rauf dran denken, dass sich dabei der Augenabstand verkürzt.

Wer aber sowas wirklich hart auf Auge oder Birne geknallt bekommt, sollte unbedingt den Arzt aufsuchen und nicht den harten Burschen spielen.

Ihr habt nur zwei Augen.

Varminter
zerberus27.05.08 @ maguhl #
maguhl schrieb:

er meinte glaub den club derer die sich das glas an kopf gehauen haben.und niicht mehr.


genau DEN klub hab ich auch gemeint wie gesagt, in dem bin ich schon weit über 30 jahre mitglied