Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Schalenwild

Sind die Hirsche noch voll in der Brunft?
jhoerig28.09.10 @ Gangloff #
Gangloff schrieb:

Hallo Diether,
wem interessiert hier schon die Rotwildjagd? da bist Du schon eine Ausnahme.
Danke.

Gangloff

......es gibt gewiss auch viele stille Geniesser
Alpiae28.09.10 @ platzi #
platzi schrieb:

Das ist nett. Weidmannsheil kann man immer genbrauchen!

Grüße

Diether

Hätte euch alle gerne kennengelernt , der A hatte mich zum Freitag eingeladen
Jedoch , es hat bei uns dauernd geregnet und wir haben ein erst halbfertiges Carport
Die Dachdecker haben sich nun ausgerechnet zu Freitag(nach Feierabend )angemeldet
Also Waidmannsheil.....schreib ne nette Geschichte und grüß mir : Malle , Hunterben , Alessandro......ich mach jetzt schluss , heul
Ü-keiler
platzi28.09.10 @ Gangloff #
Gangloff schrieb:

Hallo Diether,
wem interessiert hier schon die Rotwildjagd? da bist Du schon eine Ausnahme.
Danke.

Gangloff


Das denke ich nicht. Ist doch eine Jagd, die die wenigsten zu Hause betreiben können.
Mich interessiert immer das am meisten, was ich selbst nicht habe, weiß nicht warum.
Habe auch viel darüber gelesen (Rominten usw.)

Grüße

Diether
Keiler28.09.10 @ Gangloff #
Gangloff schrieb:

Hallo Diether,
wem interessiert hier schon die Rotwildjagd? da bist Du schon eine Ausnahme.
Danke.

Gangloff


würde ich so nicht sagen. Ich les das schon noch. Nur hat nicht jeder Rotwild im Revier oder die Möglichkeit drauf zu waidwerken.
Ist auch nicht so einfach da beim Rotwild genau geschaut wird was du machst. Dazu kommt das Rotwild, zumindest hier bei uns mehr was für die oberen 10.000 ist.
Unser Rotwild, was wir im Revier haben, bekommst du aufgrund des hohen Freizeitdrucks fast nur noch in der Nacht zu sehen.

Grüße Keiler
platzi28.09.10 @ Alpiae #
Ueberlaeuferkeiler schrieb:

Hätte euch alle gerne kennengelernt , der A hatte mich zum Freitag eingeladen
Jedoch , es hat bei uns dauernd geregnet und wir haben ein erst halbfertiges Carport
Die Dachdecker haben sich nun ausgerechnet zu Freitag(nach Feierabend )angemeldet
Also Waidmannsheil.....schreib ne nette Geschichte und grüß mir : Malle , Hunterben , Alessandro......ich mach jetzt schluss , heul
Ü-keiler


Ist wie verhext.
Es kommt immer genau dann was dazwischen.
Bei mir ists der hausbau. Gerade jetzt wärs dringend....
Aber ich versuche die paar Tage einfach abzuschalten. Hoffe, es gelingt mir.

Servus

Diether
Gangloff28.09.10 @ Keiler #
Keiler schrieb:

würde ich so nicht sagen. Ich les das schon noch. Nur hat nicht jeder Rotwild im Revier oder die Möglichkeit drauf zu waidwerken.
Ist auch nicht so einfach da beim Rotwild genau geschaut wird was du machst. Dazu kommt das Rotwild, zumindest hier bei uns mehr was für die oberen 10.000 ist.
Unser Rotwild, was wir im Revier haben, bekommst du aufgrund des hohen Freizeitdrucks fast nur noch in der Nacht zu sehen.

Grüße Keiler


Hallo Keiler,
da erinnere ich mich aber an ganz tolle Foto's von dir und ich weiss, dass es in NS gute Rotwildeinstände gibt.
Beste Grüße
Gangloff
Alpiae28.09.10 @ platzi #
platzi schrieb:

Ist wie verhext.
Es kommt immer genau dann was dazwischen.
Bei mir ists der hausbau. Gerade jetzt wärs dringend....
Aber ich versuche die paar Tage einfach abzuschalten. Hoffe, es gelingt mir.

Servus

Diether

Klappt scho !!!!!!! Daumendrück
Keiler28.09.10 @ Gangloff #
Gangloff schrieb:

Hallo Keiler,
da erinnere ich mich aber an ganz tolle Foto's von dir und ich weiss, dass es in NS gute Rotwildeinstände gibt.
Beste Grüße
Gangloff


die waren auch abseits jeglicher Touristenströme aus einem Staatsforst. Ja und in der Lüneburger Heide haben wir einen bekannten und großen Brunftplatz der die Jäger jedes Jahr wie ein Magnet anzieht, weil das Brunftgeschehen von einer Landstraße aus zu sehen ist.

Grüße Keiler

PS. hoffe dir geht es gesundheitl. gut. Ich kann ja schon fast wieder packen für die bevorstehende Elchjagd.
Die Zeit vergeht fast wie im Fluge, kommt mir jedenfalls so vor.
Gangloff28.09.10 @ Keiler #
Keiler schrieb:

die waren auch abseits jeglicher Touristenströme aus einem Staatsforst. Ja und in der Lüneburger Heide haben wir einen bekannten und großen Brunftplatz der die Jäger jedes Jahr wie ein Magnet anzieht, weil das Brunftgeschehen von einer Landstraße aus zu sehen ist.

Grüße Keiler

PS. hoffe dir geht es gesundheitl. gut. Ich kann ja schon fast wieder packen für die bevorstehende Elchjagd.
Die Zeit vergeht fast wie im Fluge, kommt mir jedenfalls so vor.


Danke! Ich kann nicht klagen. Grüß die Bache von mir.

Gangloff
Dackelbiene28.09.10 @ Gangloff #
Gangloff schrieb:

Hallo Diether,
wem interessiert hier schon die Rotwildjagd? da bist Du schon eine Ausnahme.
Danke.

Gangloff


Hallo Rüdiger,
warum diese Geschichte nicht in den Blog?

Ich wollt mein Erlebnis auch erst ganz für mich behalten, aber ein Forumsmitglied hat mich dann bekräftigt, es in den Blog zu setzen!

P.S. Auch mich interessiert die Rotwildjagd ... sie hat viele Gesichter, ich kenne nicht alle.

Biene