Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

Hahn

859 mal angesehen
12.08.2019, 07.59 Uhr

Hahn

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

12.08.2019 15:55 WiednerDerSteirer
Natur pur >>Klasse
15.08.2019 20:34 Dackelfan
WiednerDerSteirer schrieb:
Natur pur >>Klasse


Bis auf die Schwärzung!
16.08.2019 10:27 Biberist
Dackelfan schrieb:
Bis auf die Schwärzung!

Die Information, die sich hinter der Schwärzung verbirgt, könnte die Bevölkerung verunsichern oder ängstigen.
Daher wurde in Absprache mit dem Innenministerium und dem bayrischen Ministerium für Heimatschutz diese Vorsichtsmassnahme als sinnvoll erachtet.
16.08.2019 18:57 esau
...kurioser Gockel.
...schade ,dass die Geschichte/er so endete.
...hätte offenbar nicht sein müssen, gäbe es nicht immer wieder Idioten.
17.08.2019 06:54 Biberist
esau schrieb:
...kurioser Gockel.
...schade ,dass die Geschichte/er so endete.
...hätte offenbar nicht sein müssen, gäbe es nicht immer wieder Idioten.

Es war mir eigentlich klar, daß das irgendwann mal so enden wird. Die Leute (q.e.d. auch manche Jagdscheininhaber, die immer öfter die Natur nur vom Hochsitz, durch das Zfr oder aus YouTube kennen) sind mittlerweile einfach zu weit weg von normalen Vorgängen in der Natur und dem Umgang mit ihrer Umwelt. Ich persönlich kannte den Hahn 4 Jahre. Vor dem mußte niemand Angst haben. Das schlimmste, was passieren konnte war ein Schlag mit der Schwinge gegen den Unterschenkel. Was soll ein 4 kg Vögel auch schon anrichten?
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang