Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

Taxi zum Tierarzt

696 mal angesehen
22.01.2019, 09.44 Uhr

Taxi zum Tierarzt

Da sitzt Herr Graf und lässt sich von meinem Sohn zum TA chauffieren. Ich sitze hinten auf der Ladefläche, auf den billigen Plätzen. Der Arme, er dachte sicher, dass ein "gaaanz toller" Ausflug auf dem Programm steht. So oft fährt er schliesslich nicht in Sohnemanns VW-Bus mit und wenn doch, ist immer ein Abenteuer angesagt. Naja, die TÄ und deren Helferinnen mag er sehr gerne. Zwei kleine Knubbel werden jetzt gerade an seinem Schenkel entfernt, die leckt er sich nämlich ständig auf. Am Mittag holen wir ihn, hoffentlich in alter Frische, wieder ab. .

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

22.01.2019 10:15 WildeBiene
Alles Gute für den Herren Inspektor
22.01.2019 10:21 Gento
WildeBiene schrieb:
Alles Gute für den Herren Inspektor


Danke. Ich hoffe, das er danach auch Ruhe vorm Arzt hat.
22.01.2019 11:08 Erdweibchen
Ich drück die Daumen !
22.01.2019 11:15 Gento
Erdweibchen schrieb:
Ich drück die Daumen !


Danke. Hab gerade dort angerufen, er schläft noch ganz fest.
22.01.2019 12:22 BD880
Da brauchste kein Navi; immer der Nase nach.
Gute Besserung und Heilung bekommt er solch eine Tröte ?
22.01.2019 12:33 Gento
BD880 schrieb:
Da brauchste kein Navi; immer der Nase nach.
Gute Besserung und Heilung bekommt er solch eine Tröte ?


Die muss er bestimmt wieder anlegen, sie steht schon im Flur parat. Aber nur im Haus, draußen hat er "zu tun" und denkt nicht ans knibbeln.
22.01.2019 13:43 Biberist
Gento schrieb:
Die muss er bestimmt wieder anlegen, sie steht schon im Flur parat. Aber nur im Haus, draußen hat er "zu tun" und denkt nicht ans knibbeln.

Es gibt auch solche aufblasbare Halsmanschetten, die sind in der Regel bequemer für Hundi.
22.01.2019 14:29 Gento
Biberist schrieb:
Es gibt auch solche aufblasbare Halsmanschetten, die sind in der Regel bequemer für Hundi.


Sowas ähnliches hatte er mal, ging bei ihm leider garnicht.
22.01.2019 14:34 Biberist
Gento schrieb:
Sowas ähnliches hatte er mal, ging bei ihm leider garnicht.

ok... Dann halt doch der Lampenschirm, mit dem er sich zum Gespött aller Rüden im Landkreis macht (und im Haus alles unter 50 kg umwirft).
Geht ja gottlob auch irgendwann wieder vorbei.
22.01.2019 19:15 WildeBiene
Gento schrieb:
Danke. Hab gerade dort angerufen, er schläft noch ganz fest.

Ich hoffe, der Gute ist jetzt wieder zu Hause
22.01.2019 19:37 Gento
WildeBiene schrieb:
Ich hoffe, der Gute ist jetzt wieder zu Hause


Ja, um halb Zwei konnte ich ihn abholen. Seit dem jault er und macht Wolfsheuler. Die Narkose ist ihm dieses Mal nicht so gut bekommen, er ist noch recht tüdelig.
23.01.2019 06:03 WildeBiene
Gento schrieb:
Ja, um halb Zwei konnte ich ihn abholen. Seit dem jault er und macht Wolfsheuler. Die Narkose ist ihm dieses Mal nicht so gut bekommen, er ist noch recht tüdelig.

oh Mann, knuddel ihn mal ganz fest von mir.
Ich hoffe über Nacht hat sich das schlimmste gelegt.
23.01.2019 08:20 Gento
WildeBiene schrieb:
oh Mann, knuddel ihn mal ganz fest von mir.
Ich hoffe über Nacht hat sich das schlimmste gelegt.


Er hat sich gegen 22 Uhr ganz fest an mich gekuschelt und hat dann endlich tief und fest geschlafen. Heute früh war er schon im Garten und --- er hatte Hunger! Nun schnarcht er wieder. Morgen Abend muss er zur Kontrolle zur TÄ. Ich hoffe, sie ist mit seiner Wunde zufrieden, eine Stelle schaut etwas rot aus. Mal sehen ....
23.01.2019 11:27 Waldkauzzz
die Mimik des Hundes erinnert mich an meinen Fahrlehrer...dem entging nichts
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang