Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

Hitze

892 mal angesehen
08.08.2018, 20.24 Uhr

Hitze

...im Büro ...

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

08.08.2018 20:40 esau
..bin mittlerweile recht gut trainiert und komme damit erstaunlich gut klar.
Früher litt ich schon bei über 25°C wie ein Hund.
Die heutigen 37°C waren zwar warm aber nicht aussergewöhnlich schlimm.
Für Acker und Wald ist die Trockenheit viel schlimmer.
08.08.2018 20:55 KeilerHeinrich
esau schrieb:
..bin mittlerweile recht gut trainiert und komme damit erstaunlich gut klar.
Früher litt ich schon bei über 25°C wie ein Hund.
Die heutigen 37°C waren zwar warm aber nicht aussergewöhnlich schlimm.
Für Acker und Wald ist die Trockenheit viel schlimmer.


Bei dieser Hitze auf dem Dach, das wäre für mich das Ende
08.08.2018 20:56 Gesch
geht mir wie esau..., die Hitze selber ist nicht sooo schlimm. Ok, ich muß nicht draußen arbeiten, wenn ich nicht will.

Mir macht sehr zu schaffen, wenn die Hitze mit hoher Luftfeutigkeit gepaart ist - dann hab ich öfters fast keinen Kreislauf...


Aber ich kann mich wirklich nicht dran erinnern, daß es mehr als einzelne Tage waren, bei denen ich nur im T-Shirt die Nacht durch ansitzen konnte. Diesen Zustand haben wir jetzt schon seit dem 23.7.
Und selbst das T-shirt ist meist noch schweißnaß...
Momentan trinke ich beim Ansitzen 2-4 Flaschen Mineralwasser, wovon ich keinen Tropfen pinkel !
08.08.2018 21:11 esau
KeilerHeinrich schrieb:
Bei dieser Hitze auf dem Dach, das wäre für mich das Ende

Man ist abends schon ko.
Und es kommt nicht mehr viel.
Aber ich schlafe bei unserem Lüftungsregime nachts dennoch erholsam und gut.
Haushalten muss ich mit den Kräften natürlich auch.
Aber es geht ganz gut ....bestens im Vergleich zu früher.
Die Ernährung mit viel Salzgurke,Radies,Melone, Wasser ,Bierchen sowie mit Magnesium morgens und abends und recht wenig Brot und wirklich Fütterndem ,lässt zudem die Pfunde purzeln und Krämpfe /schmerzende Beine meist ausbleiben.
Das Energiereichste ist um fünf der Kaffe mit je einen kleinen Löffelchen Butter und Kokosfett, gewürzt mit etwas Zimt und einer Löffelspitze Kakao(pur,ohne Zucker).
Das Zeug aufgeschäumt reicht als Energie bis zum Frühstück gegen neun , wo es ein zwei Stullchen mit Blattsalat und etwas Aufschnitt gibt.Und zum Mittag gibt es nur noch Obst/Gemüse vielleicht einen Joghurt.
Das Bierchen gibt es als isotonisches Sportgetränk und Belohnung zum Feierabend.
Elektrolyte sind derzeit wohl das Wichtigste neben dem Wasserhaushalt.
Und ein locker geflochtener Strohhut wirkt oft wunder.

....heute 37°C
08.08.2018 21:57 WildeBiene
Ich geh mittlerweile echt am Stock
09.08.2018 08:30 Heide_Unterfranken
WildeBiene schrieb:
Ich geh mittlerweile echt am Stock

Verständlich. Ich dachte, bei mir im Büro wäre es heiß (max. war 31,6°). Aber das als Innentemperatur ist ja wohl der Hammer. Was sagt der Arbeitgeber dazu? Bei über 35° Innentemperatur muss er Dir einen alternativen (kühleren) Arbeitsplatz anbieten oder Dich nach Hause schicken ...
09.08.2018 09:31 murmelbaer
Da hab ich es hier im Mittelgebirge ja richtig angenehm. Höchsttemperatur bis dato 32°.
Im Haus läßt sich das gut händeln - Vormittags auf den Nordostbalkon und Nachmittags auf den Südostbalkon. Ein leichter Wind geht immer.
Und sollte es mal unerträglich werden, dann fahr ich auf den Berg, dort hat es dann noch angenehme 26°.
09.08.2018 11:14 Ente
Die Bürohengste müssen erst mal bei dieser Hitze draussen arbeiten bei voller Sonneneinsstrahlung, erst dann wissen sie was die Temperaturen anrichten können. Im Büro ist immerhin noch Schatten. Aber der Deutsche geht ja nur ins Büro ist in jedem Film so.
09.08.2018 12:11 Shadowsniper
Also ich hab im Büro die Heizung abgeschaltet
09.08.2018 15:06 WildeBiene
Heide_Unterfranken schrieb:
Verständlich. Ich dachte, bei mir im Büro wäre es heiß (max. war 31,6°). Aber das als Innentemperatur ist ja wohl der Hammer. Was sagt der Arbeitgeber dazu? Bei über 35° Innentemperatur muss er Dir einen alternativen (kühleren) Arbeitsplatz anbieten oder Dich nach Hause schicken ...

Ich kann den Arbeitsplatz wechseln, ist nur nervig das ewige hin und her rennen. Und die TEchnik streikt auch bei der Wärme.
Aber nun haben wir es ja beld geschafft, heute Nacht soll es ja kühler werden.
09.08.2018 17:25 esau
Heide_Unterfranken schrieb:
Verständlich. Ich dachte, bei mir im Büro wäre es heiß (max. war 31,6°). Aber das als Innentemperatur ist ja wohl der Hammer. Was sagt der Arbeitgeber dazu? Bei über 35° Innentemperatur muss er Dir einen alternativen (kühleren) Arbeitsplatz anbieten oder Dich nach Hause schicken ...

Er sagt auch bei 37°C :"Darauf kann ich keine rücksicht nehmen . Die Baustelle muss fertig."
09.08.2018 17:28 esau
Ente schrieb:
Die Bürohengste müssen erst mal bei dieser Hitze draussen arbeiten bei voller Sonneneinsstrahlung, erst dann wissen sie was die Temperaturen anrichten können. Im Büro ist immerhin noch Schatten. Aber der Deutsche geht ja nur ins Büro ist in jedem Film so.

09.08.2018 18:47 WildeBiene
Nun, ich bin keine Bürohengst, muss aber trotzdem Dinge dort abarbeiten. Mittlerweile bedauere ich meinen Mann, der jeden Tag raus muss bei diesen Temperaturen und überhaupt jeden, der das aushalten muss. Es gibt Menschen die kriegen bei 30°C grad mal Betriebstemperatur, bei mir öffnet sich da schon das Überdruckventil
10.08.2018 16:56 esau
WildeBiene schrieb:
Nun, ich bin keine Bürohengst, muss aber trotzdem Dinge dort abarbeiten. Mittlerweile bedauere ich meinen Mann, der jeden Tag raus muss bei diesen Temperaturen und überhaupt jeden, der das aushalten muss. Es gibt Menschen die kriegen bei 30°C grad mal Betriebstemperatur, bei mir öffnet sich da schon das Überdruckventil

Heute sollte es besser sein.
10.08.2018 17:15 WildeBiene
esau schrieb:
Heute sollte es besser sein.

Ja, wesentlich besser....
Nun versuchen wir die Gebäude während der nächsten zwei Nächte runter zu kühlen.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang