Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

7,62*51 mit Natokennzeichnung und Teilmantelgeschoss - aus Nachlass

1134 mal angesehen
19.04.2015, 12.37 Uhr

7,62*51 mit Natokennzeichnung und Teilmantelgeschoss - aus Nachlass

Bodenstempel mit Nato-Kennzeichnung und das darauf verladene Teilmantel-Geschoss passen nicht ganz zur nach meinem Kenntnisstand unzulässigen militärischen Verwendung (Nato-Kennzeichnung) von Teilmantelgeschossen. Wiedergeladen sehen sie aber auch nicht aus, so gibt mir also besonders dieser Nachlassfund Rätsel auf. Die Packung dieser Hülsen war angebrochen und besagt MEN Weichkern und ist im Zweifel nicht wirklich zu den Patronen gehörig.

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

19.04.2015 15:21 Samsedine112
Delaborieren, Hülsen behalten.

Sowas würd ich nimmer verschießen.
Wär mir gasdrucktechnisch zu heikel.
19.04.2015 19:43 eifel
Du kannst mit Google an Listen der Nato Codes kommen, da steht dann Hersteller etc drin.

Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang