Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

WALD – WILD – JAGD


bis
in Willebadessen
Wir laden Sie als Jäger, Forstleute und biologisch Interessierte vom 8. bis 10. April 2016 freundlich ein zu unserer diesjährigen Tagung innerhalb der Reihe WALD – WILD – JAGD.

Dabei wollen wir uns zunächst mit dem großen, biologisch höchst interessanten Bereich des Totholzes beschäftigen. Die Blickwinkel dazu sind verschieden: Ärgernis im aufgeräumten Wald, Brennholzchance, Eldorado für Lebewesen aller Art.

Die Novellierung des Jagdrechts in NRW hat den Schießleistungsnachweis verpflichtend gemacht. Ebenso ist der Gebrauch von bleifreier Munition verbindlich. Diese wirkt anders als bleihaltige. Daher widmet sich ein Vortrag allen Fragen rund ums Schießen.

Schaut man sich die verschiedenen Gesetzesinitiativen im Bereich Naturschutz an, kann man den Eindruck bekommen, dass staatliche Vorschriften die Eigenverantwortung überrollen. Ist Naturschutz inzwischen eine Art Ersatzreligion geworden?

Zwei Exkursionen in die nähere Umgebung zeigen uns das reichhaltige, nutzbare und schützenswerte Naturerbe. Dabei stehen Jagd, Forst und Naturschutz oftmals in einem Spannungsfeld.
Veranstaltungsadresse:
Die Hegge - Christliches Bildungswerk
Niesen – Hegge 4
34439 Willebadessen
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Kontakt-E-Mail-Adresse: bildungswerk@die-hegge.de
Kontakt-Telefonnummer: 05644 – 400
Homepage: http://die-hegge.de/event/wald-wild-jagd-3/

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang