Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

DEVA-Wiederladekurs


bis
in Altenbeken
Im DEVA-Wieder- und Vorderladerkurs geht es um die grundlegende Wissensvermittlung im Umgang mit den entsprechenden Waffen und praktische Übungseinheiten, in denen das Gelernte umgesetzt wird. Zur Optimierung der eigenen Schussleistung ist es möglich, dass Jäger und Sportschützen die eigene Munition wiederladen. Für den Vorderlader ergeben sich Anwendungen im Umgang mit historischen Waffen oder deren Nachbauten.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen ist die Vorlage einer gültigen Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 Abs. 2 der Verordnung zum Sprengstoffgesetz, die Teilnehmer(innen) ca. 6 bis 8 Wochen vor Kursbeginn bei ihrer zuständigen Behörde (Kreisordnungsamt oder Kreispolizeibehörde) beantragen müssen.

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab, deren Inhalt sich aus dem DEVA-Wiederladebuch ergibt. Das nach erfolgreicher Prüfung ausgehändigte Zeugnis dient zur Vorlage bei Ihrer zuständigen Behörde für die Beantragung einer Erlaubnis nach § 27 Sprengstoffgesetz.
Veranstaltungsadresse:
DEVA e.V.
Dune 3
33184 Altenbeken
Deutschland
Ansprechpartner:
Deva - Deutsche Versuchs- und Prüfanstalt
Kontakt-E-Mail-Adresse: info@deva-institut.de
Kontakt-Telefonnummer: 05255-7343
Homepage: http://www.deva-institut.de/aktuelles.php?NewsID=7

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang