Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Jagd und Kunst in der Rhön


bis
in Mellrichstadt
Jagd und Kunst sind seit jeher eng miteinander verbunden. Die ersten Zeichnungen von Menschenhand auf Höhlengemälden zeigten Jagdmotive. Seitdem hat das Thema die bildenden Künste nicht mehr losgelassen. Um dem Rechnung zu tragen, organisiert die Hegegemeinschaft Mellrichstadt des Bayerischen Landesjagdverbandes ab September die Ausstellung „Jagd und Kunst“ in der Kreisgalerie in Mellrichstadt.

Vom 25. September bis zum 6. Januar werden die Werke von drei Künstlern (Graveurmeister Gerd Rausch, Karikaturen von Harald Klavinius und Wildtierstudien von René G. Phillips) zu sehen sein, die sich jeder auf seine Weise mit der Jagd beschäftigen.

Man darf sich also auf eine abwechslungsreiche Ausstellung freuen, zu deren Eröffnung am 25. September die Jagdhornbläser der Kreisgruppe Mellrichstadt aufspielen und auch Führungen angeboten werden. Zudem wird es in der Veranstaltungsreihe „Mellrichstadt liest“, die im Cafe Art in der Kreisgalerie stattfindet, am 2. Oktober einen passenden Lesenachmittag mit dem Thema „Weidmannsheil“ geben. Auch eine Integration in das Programm der Mellrichstädter Lichternacht am 29. Oktober ist geplant.

Die Ausstellung kann vom 25. September bis zum 6. Januar zu den Öffnungszeiten der Kreisgalerie jeweils dienstags, donnerstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsadresse:
Hegegemeinschaft Mellrichstadt
Kreisgalerie & Café Art , Hauptstr. 5
97538 Mellrichstadt
Ansprechpartner:

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang