Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Falknerkurs


bis
in Aschau im Chiemgau
Achtung vom 2010 Kurs haben 92% die Prüfung in Bayern bestanden!!!!!!!!
Vorbereitungskurs für die Falknerprüfung in Aschau im Chiemgau
Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für Falknerei gemäß: Paragraf 19, Abs. 1 u. 2, Jäger-Falkner-Prüfungsordnung
In Eurer Ausbildung zum Falkner, wird Euch das Team um Kursleiter und Berufsfalkner Hannes Lenhart
(seit 1983 Falkner und Jäger) Kenntnisse und Fertigkeiten in folgenden Sachgebieten vermitteln:
Greifvogelkunde, sowie Grundkenntnisse der allgemeinen Vogelkunde, insbesondere Kenntnisse
der Lebensverhältnisse und -bedingungen der Greife und Falken einschließlich ihrer Gefährdung,
der Gefährdungsursachen und des Greifvogelschutzes.
Haltung, Pflege und Abtragen von Beizvögeln, insbesondere Fertigkeiten bei der Handhabung von Falknereigerät, Ausübung der Beizjagd, Haltung und Führung von Hunden und Frettchen für die Beizjagd,
sowie die Versorgung und die Verwertung des gebeizten Wildes.
Rechtsgrundlagen der Falknerei, des Greifvogelschutzes, des Tierschutzes und des Artenschutzes, sowie insbesondere das Recht der Beschaffung und des Inverkehrbringens von Greifen und Falken.
Wir legen großen Wert auf eine möglichst praxisnahe Ausbildung.
So stehen Adler, Falke Habicht und Bussard aus unserem Falkenhof als Beizvögel sowohl für die theoretische, als auch für die praktische Ausbildung zur Verfügung.
Eine große Anzahl von hervorragenden Greifvogel-Präparaten in naturgetreuen Positionen erleichtern Euch Das Bestimmen bei der Prüfung.
Der theoretische Unterricht findet gleich neben unserem Falkenhof in stilvollem Ambiente im Restaurant Burghotel statt.
Uns stehen bestens besetzte Niederwildreviere zur
Verfügung, um Euch alle Arten der Beizjagd präsentieren zu können.
Teilnehmen am Falknerkurs kann jeder Interessierte, doch zur Prüfung wird nur zugelassen, wer die (eingeschränkte oder normale) Jägerprüfung bestanden hat!

Veranstaltungsadresse:
Falknerei Burg Hohenaschau
Schloss 1
83229 Aschau im Chiemgau
Bayern
Ansprechpartner:
Hannes Lenhart
Kontakt-E-Mail-Adresse: adlerjaeger@t-online.de
Kontakt-Telefonnummer: 08052.951691
Homepage: http://www.falknerei-burghohenaschau.de

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang