Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Bestes Jagdgewehr

#
Bestes Jagdgewehr
Hallo zusammen,

gleich vorweg - ich habe keine Ahnung von der Jagd. Ich schreibe an einer Kurzgeschichte, in der ein Gewehr vorkommt. Es soll ein besonderes Gewehr sein, das schon ein paar Jahre älter ist. So ein Art Rolls Royce unter den Jagdgewehren. Bei welchem Gewehr würde das Herz eines Jägers höher schlagen? Gibt es da ein besonderes?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Ahnungslos22 #


servus

Ahnungslos22 schrieb:

Hallo zusammen,

...... Bei welchem Gewehr würde das Herz eines Jägers höher schlagen? Gibt es da ein besonderes?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.


nimm eine einfache Hahnflinte oder Hahnbüchse... aus 1890. Oder einen geschichtsträchtigen Ischler Stutzen.
Das ist etwas Besonderes...

Oder eines jener Gewehre aus heutigen Manufakturen, die den Gegenwert eines Einfamilienhauses darstellen... Ob die nun etwas Besonderes sind?
Für den Einen schon, für den Anderen nicht.

Für mich auch nicht... habe mit einigen davon geschossen und die Löcher, welche daraus verfeuerte Geschoße verursachen, waren auch nicht viel anders als andere




Waidmonns Gruaß

Es müsst mich schon jucken, damit ich mich kratze!

Meine niglnoglneien Schua sein von Fuxleda gmocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht....

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





3
 
#
Holland & Holland Doppelbüchse.
"Was man in Foren liest, stammt leider zu oft von Leuten, die besser Fragen stellen sollten, als Antworten zu geben" (Stoeberjaeger)
5
 
#
Krieghoff Neptun,
Wird seit über hundert Jahren gebaut ist neben Heym der Rolls Royce unter den Drillingen.
In 7x65R und 16/70 mit mündungslangen Einstecklauf in 22 Hornet.
Der Neptun ist ein Seitenschloss Drilling mit separater Kugelspannung.
Schön graviert mit großem Jagdstück. Rechts auf der Basküle schöne Hirsche und links Schwarzwild.
Habe selbst schon an einem Abend mit dieser Waffe schon drei Stücke Wild erlegt.
Eine Waffe die Geschichten erzählt!
Der Vorbesitzer hatte diese als Jungjäger gekauft... wenn der Drilling Geschichten erzählen könnte.

Eine Geschichte von mir.

Zwei Hegeabschüsse von klein und schwarz über etwas größer 😉! Erst mit der Hornet und dann mit der 16/70 3mm Weidmansheil.
Und als ich dann im Sommerabend durch den gelben Weizen lief stand 25 schritt vor mir der Bock im Weizen in dem er geplälzt hatte. Keine 10 min nach meine letzen Schuss abgegeben hatte. Bis auf 15 Schritt habe ich mich mit dem Drilling im Anschlag herangepirscht. Da ich ihn nicht ansprechen könnte. Bei jedem Schritt äugte er zu mir. Äste aber sofort weiter. Als ich mich auf 15 Schritt herangepirscht hatte, nahm er sein Haupt hoch und liefet direkt auf mich zu.
Ich dachte nur: „umlaufen Lassen tun ich mich nicht“ und lies die TIG 11,5 g fliegen.
Er brach im Feuer zusammen. Fünfjähriger ungerader sechster mit einer abgeknickten Stange.
Gefühlte 20 Minuten hat das ganze Gedauert.
Ich hatte und habe seit dem nie wieder sowas erlebt oder gefühlt was mit der Situation vergleichbar gewesen wäre.
3
 
#

Ein Drilling wäre schon mal eine klassische Jagdwaffe traditioneller deutscher Jäger. Und Krieghoff ist da in Sachen Prestige ganz weit vorn.
2
 
@ Pille #
Pille schrieb:

[www.egun.de]

Wäre doch was passendes .


Da könnte man ins schwärmen kommen.
Ehrlichkeit währt am längsten!
0
 
#
Ich würde mal diesen Drilling von I.Meffert ins Rennen werfen.

[www.buechsenmacher-muenster.de]

Einen Lottogewinn bräuchte ich mal.
Ehrlichkeit währt am längsten!
0
 
@ Pille #
Pille schrieb:

[www.egun.de]

Wäre doch was passendes .


das wäre doch etwas richtiges

darum ließen sich gute Geschichten spinnen
Sicherheit beim Schießen [jagderleben.landlive.de] - darf 1:1 kopiert und frei verteilt werden -

0
 
@ Ahnungslos22 #
Ahnungslos22 schrieb:

Hallo zusammen,

gleich vorweg - ich habe keine Ahnung von der Jagd. Ich schreibe an einer Kurzgeschichte, in der ein Gewehr vorkommt. Es soll ein besonderes Gewehr sein, das schon ein paar Jahre älter ist. So ein Art Rolls Royce unter den Jagdgewehren. Bei welchem Gewehr würde das Herz eines Jägers höher schlagen? Gibt es da ein besonderes?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.

Merkel Doppeldüchse im Kaliber 9,3x74R.
Zur genauen Modellbezeichnung können vielleicht andere Foristi was beitragen.
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang