Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Wolf
290 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Wolf
Die Fülle der Threads zum Thema erforderten ein eigenes Forum neben dem Forum "Raubwild und Beutegreifer"

Wolf- grünes Licht für Jagd?

@ Gangloff #
Gangloff schrieb:

Das ist eben der Witz. Die Menschen im ländlichen Raum sollen ihre bisherige Lebensweise und die Landeskultur an die Bedürfnisse des Wolfes anpassen. Das wird nicht funktionieren.


...und den Träumereien und Wünschen der Stadtbevölkerung.
2
 
@ Cherokee #
Wozu ist die Feldmaus gut?
2
 
@ Traditionsjaeger #
Es geht nicht um die Anzahl der Individuen, sondern um das gut sein!
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 26.05.19 um 18:52 Uhr.
@ Boyo #
Boyo schrieb:

Wozu ist die Feldmaus gut?


Wozu ist der Wolf in der deutschen Kuturnatur nütze?
Deine Antowrt darauf lese ich noch nirgendwo!

Diese Frage kann man aber hier und heute gutem Gewissens mit "als Geldlukriertier" beantworten.

Da halten weder Felmäuse, noch Feldhamster oder gar seltene Fledermäuse mit.....


Die Feldmaus hält den ihr angestammten Platz alsBeutetier, als

2309udo schrieb:

Futter für Eulen, Raubvögel, Fuch, Dachs ................


Da beisst die Maus keinen Faden ab

Du kannst natürlich auch noch nach dem Sinn von weiteren 237.000 Tierarten stellen. Jeder hat für sich alleine mehr Nutzen, als der Wolf in Deutschland.

Hat irgendwer irgendwo in Deutschland den Wolf in den vergangenen 100 jahren vermisst, ist der Wolf als Art vom Aussterben bedroht?

Na jetzt bin ich aber einmal gespannt....


2
 
#
Weidevieh
Auch die Weideviehhalter bei uns werden langsam etwas nervös.
www.RS-Waffen.de
ÖJV - nein Danke

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht zwangsläufig zum Tod führt
0
 
@ 2309udo #

servus

2309udo schrieb:

Auch die Weideviehhalter bei uns werden langsam etwas nervös.


*tictactictactictac.....*

Unüberhörbar


0
 
@ gipflzipfla #
gipflzipfla schrieb:

servus

*tictactictactictac.....*

Unüberhörbar



.357 Magnum...........
1
 
#
Sehenswerte Reportage aus Norddeutschland - Bilder und Stimmen von Betroffenen, Forschern, und den Balkonbiologen in HH...

[www.ndr.de]

Grüsse
Elisabeth
Manche Leute wissen von Ihrem Hund nicht mehr, als was er gekostet hat. (Horst Stern)
4
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 31.05.19 um 16:25 Uhr.
@ Kim #
Kim schrieb:

Sehenswerte Reportage aus Norddeutschland - Bilder und Stimmen von Betroffenen, Forschern, und den Balkonbiologen in HH...

[www.ndr.de]

Grüsse
Elisabeth

Die Naivität, Ignoranz und dümmlich arrogant lakonische Menschenverachtung der städtischen "Wolfsfreunde" ist geradezu erschreckend.
Dagegen sind die Betroffenen /Geschädigten erstaunlich differenziert und verständig, und verteufeln den Grauen keineswegs.
Hut ab vor dieser Gedult.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
5
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 10.06.19 um 15:10 Uhr.
@ gipflzipfla #
Fledermaus
gipflzipfla schrieb:

Da beisst die Maus keinen Faden ab

Du kannst natürlich auch noch nach dem Sinn von weiteren 237.000 Tierarten stellen. Jeder hat für sich alleine mehr Nutzen, als der Wolf in Deutschland.

Hat irgendwer irgendwo in Deutschland den Wolf in den vergangenen 100 jahren vermisst, ist der Wolf als Art vom Aussterben bedroht?

Na jetzt bin ich aber einmal gespannt....


Dein Stichwort Fledermäuse. Das was von 12 Fläschchen guten Rotwein übrig bleibt, die Leerflaschen im Container, aus den Holzkistchen 2 Fledermausquartiere gebastelt.
Ob am heutigen Tag im Hess. Umweltministerium so viel gutes für Fledermäuse getan wurde, wage ich zu bezweifeln!
3
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang