Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Obstbäume - ich werd irre

Beitrag vom Autor bearbeitet am 03.05.19 um 20:04 Uhr.
@ Hulzfux #
Hulzfux schrieb:

Gehen die leicht vom Stein ab?

...geht so
Wenn sie am Stielansatz leicht runzelig werden, geht's am leichtesten.
Dann ist auch wenig Zuckerzusatz nötig.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
0
 
@ esau #
esau schrieb:

...geht so


macht die Frau...


Mein Opa hat im Herbst gerne Wildenten geschossen. Die hat er nach der Jagd der Oma ins Waschhaus geschmissen und hat zu Abend gegessen....Rest war Job der Oma.
1
 
@ Hulzfux #
Hulzfux schrieb:

macht die Frau...


Mein Opa hat im Herbst gerne Wildenten geschossen. Die hat er nach der Jagd der Oma ins Waschhaus geschmissen und hat zu Abend gegessen....Rest war Job der Oma.

...das Universalgerät.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
0
 
#
Tipp:
Wenn schon Apfelwildlinge im Busch wachsen, kann man sie recht leicht umveredeln.
PVC-Isolierband macht sich als Veredelungsband sehr gut.
Eine Tube Baumwachs kostet nicht viel.
So bin ich zu einer alten Apfelsorte gekommen, die ich in einem verlassenen abgesissenen Siedlerhof weit ausserhalb gefunden hab.
Ein von mir verurteilter abgesägter Apfelbaum, der noch viele Jahre(um die Zwanzig) tapfer immer wieder aus dem Rasen austrieb, wurde so von mir zu neuem Leben erweckt.
Die Wurzel ist vielleicht älter, als ich und wird dieses Jahr als neue alte Sorte das erste mal wieder gut tragen.
Der erste Probeapfel war letztes Jahr dran.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
4
 
@ esau #
Wenn du im Herbst mal mehrere setzlinge von den alten Sorten hast kommen wir ins Geschäft
Alt ist, wer mehr Spaß an der Vergangenheit hat als an der Zukunft

... Facebook .. nein Danke
... wer einem Gutmenschen mit Zahlen, Daten, Fakten kommt, konfrontiert ihn mit dem Bösen
... eine Antwort resultiert im wesentlichen aus der ihr zu Grunde liegenden Frage
... Wer ein Problem erkennt und nichts zu seiner Lösung beträgt ist Teil des Problems
... In manchen Berufen zählt nicht was man erreicht, es reicht wenn man etwas erzählt.
... nicht jeder den ich mag macht alles richtig und nicht alle die ich nicht mag machen alles immer falsch
0
 
@ esau #
Wenn du im Herbst mal mehrere setzlinge von den alten Sorten hast kommen wir ins Geschäft
Alt ist, wer mehr Spaß an der Vergangenheit hat als an der Zukunft

... Facebook .. nein Danke
... wer einem Gutmenschen mit Zahlen, Daten, Fakten kommt, konfrontiert ihn mit dem Bösen
... eine Antwort resultiert im wesentlichen aus der ihr zu Grunde liegenden Frage
... Wer ein Problem erkennt und nichts zu seiner Lösung beträgt ist Teil des Problems
... In manchen Berufen zählt nicht was man erreicht, es reicht wenn man etwas erzählt.
... nicht jeder den ich mag macht alles richtig und nicht alle die ich nicht mag machen alles immer falsch
0
 
@ R93Hunter #
R93Hunter schrieb:

Wenn du im Herbst mal mehrere setzlinge von den alten Sorten hast kommen wir ins Geschäft

Tut mir wirklich leid.
Die Quelle ist versiegt.
Ich habe die (Pfaumen-)Setzlinge am Wegrand in der alten Pacht lediglich ausgeraben und nach Zurechtstutzen und Pflanzsschniitt. Umgesetzt und verteilt.
Was aus den ausgesähten Steinen wird, kann man wohl erst in fünf bis zehn Jahren sagen.
Die Unterlagen zum veredeln sind mein Problem.
Ich nutze eigentlich nur vorhandene Bäume , die mir nicht zusagen und veredle sie um.
(bisher bei mir , dem Nachbarn und den Kindern)
Mit Baumschule hat das nichts zu tun.
Mein Opa hat sowas auch gemacht. Da habe ich als Bengel immer mal ein bisschen was mitbekommen.
Der hatte auch mal drei Sorten auf einem Stamm.
Das mit der Steinweichsel kenne ich auch von ihm.
Er versorgte meine Eltern damit.

" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 03.05.19 um 20:50 Uhr.
@ R93Hunter #
R93Hunter schrieb:

Wenn du im Herbst mal mehrere setzlinge von den alten Sorten hast kommen wir ins Geschäft

Eine Möglichkeit gibt es.
Es gab eine Baumschule , bei der du geschnittene Reiser der Fund- Oder Wunschsorte einschicken konntest, und nach zwei Jahren bekamst du deine Wunschbäume zugesendet.

...gefunden:
[www.pflanzenhof-online.de]
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
4
 
#
Alte Sorten und Wissenswertes dazu findet man hier:
[www.alte-obstsorten-online.de]

Die bieten sogar "Jägerbäume" an.
(Zweite Wahl verschiedener Sorten gemischt)
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
5
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang