Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Jagdwaffen + Waffenhandhabung
3486 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Jagdwaffen + Waffenhandhabung

verantwortungsvoll ist anders

@ montero #
und dann wird sie offen durchs Viertel transportiert - geteilte Freude ist doppelte Freude
wir sind schon manches mal frühmorgens mit ner erlegten Sau zu einem Bauern ins Dorf gefahren wo wir wußten der ist schon auf / da ist Licht im Stall und haben gesagt "kommst mal gucken" - die freuen sich jedesmal mit, und die Sache ist auf schnellstem Wege im Dorfe rum - tue Gutes und rede drüber
7
 
@ fuchsjaegerin #


servus

fuchsjaegerin schrieb:

und dann wird sie offen durchs Viertel transportiert - geteilte Freude ist doppelte Freude
wir sind schon manches mal frühmorgens mit ner erlegten Sau zu einem Bauern ins Dorf gefahren wo wir wußten der ist schon auf / da ist Licht im Stall und haben gesagt "kommst mal gucken" - die freuen sich jedesmal mit, und die Sache ist auf schnellstem Wege im Dorfe rum - tue Gutes und rede drüber


d a s kommt mir megabekannt vor. Hab ich mit meiner ersten Sau auch so gemacht... drauf aufn Hänger und eine Runde durchs Dorf zum Jagdvorstand
Waidmonns Gruaß

Meine niglnoglneien Schua sein von Fuxleda gmocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht....

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.04.19 um 16:57 Uhr.
@ KlausEJHamburg #
Mir geht es weniger um die Bogenjagd schlecht hin sondern um den Einsatz in Stahnsdorf.
Würde in DE die Bogenjagd generell erlaubt - und darauf zielen ja einige hin - gibt es nicht nur ein Problem.
Bei uns jedenfalls würde der Jagdherr es nicht gestatten, dass pirschende Bogenjäger sich im Rotwildrevier
bewegen. In den Kanzeln werden sie wohl auch ein Problem haben und auf den großen Viehweiden muss bis 200m geschossen werden und oft beim schlechtesten Licht.
Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass künftig in einzelnen Revieren nur noch mit dem Bogen gejagt wird.
Im Ausland habe ich es folgendermaßen kennengelernt: 1 Jagdwoche nur Bogenjäger, 2 Jagdwoche nur Vorderladerschützen und 3. Woche Jagd mit Zentralfeuerwaffen. Ein Vermischen gab es nicht.
2
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

und dann wird sie offen durchs Viertel transportiert - geteilte Freude ist doppelte Freude
wir sind schon manches mal frühmorgens mit ner erlegten Sau zu einem Bauern ins Dorf gefahren wo wir wußten der ist schon auf / da ist Licht im Stall und haben gesagt "kommst mal gucken" - die freuen sich jedesmal mit, und die Sache ist auf schnellstem Wege im Dorfe rum - tue Gutes und rede drüber

In meiner alten Pacht war das (zumindest mit einem Bauern)anders.
Da hieß es: "Am Raps an der Strasse hab ich die Sauen wechseln gesehen."
Ich: "Ok, ich schau mal, was ich machen kann."
Morgens gegen vier pirsche ich leise die Strasse entlang, habe die Sauen vor...da hält hinter mir der weiße Pickup und der Bauer labert mir einen Knopf an die Backe.
Danke !!! Die Sauen sind jetzt weg!
Immer wieder tauchte der Idiot zur besten Jagdstunde auf und störte die Jagd, jammerte aber über Wildschaden.
Ich bin sehr froh , diesen Schwachmaten los zu sein.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
5
 
@ murmelbaer #
murmelbaer schrieb:

Is a wieda a bisserl verwirrt, da Poldi.
Du schreibst Unsinn!



A geh zu! Warum?
0
 
@ Poldi72 #
Poldi72 schrieb:

A geh zu! Warum?


Mußt halt mal die Paragrafie studieren und auch verstehen.
0
 
@ murmelbaer #
murmelbaer schrieb:

Mußt halt mal die Paragrafie studieren und auch verstehen.
,


Ich wüsste nicht, dass in Paragrafen stünde, was Gerichte in Strafprozessen als solche ansähen, aber ich lasse mich von Hobbyjuristen gerne belehren.....
1
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

und dann wird sie offen durchs Viertel transportiert - geteilte Freude ist doppelte Freude
wir sind schon manches mal frühmorgens mit ner erlegten Sau zu einem Bauern ins Dorf gefahren wo wir wußten der ist schon auf / da ist Licht im Stall und haben gesagt "kommst mal gucken" - die freuen sich jedesmal mit, und die Sache ist auf schnellstem Wege im Dorfe rum - tue Gutes und rede drüber

So halt ichs auch, letztens um 23.45Uhr beim Geschädigten Bauer an der Hintertür geklopft, zum bergen mitgenommen, Bierchen getrunken, und die Leber geschenkt. Bauer zufrieden und ich auch.
2
 
@ esau #
esau schrieb:

In meiner alten Pacht war das (zumindest mit einem Bauern)anders.
Da hieß es: "Am Raps an der Strasse hab ich die Sauen wechseln gesehen."
Ich: "Ok, ich schau mal, was ich machen kann."
Morgens gegen vier pirsche ich leise die Strasse entlang, habe die Sauen vor...da hält hinter mir der weiße Pickup und der Bauer labert mir einen Knopf an die Backe.
Danke !!! Die Sauen sind jetzt weg!
Immer wieder tauchte der Idiot zur besten Jagdstunde auf und störte die Jagd, jammerte aber über Wildschaden.
Ich bin sehr froh , diesen Schwachmaten los zu sein.


So einen haben wir auch.
Mancher tut sich als Jäger kund,
als Weidmann unverdrossen,
doch gleicht der Gute ohne Hund
der Leiter ohne Sprossen!

--------------------------------------------------------------------------------------------


Ein Maulwurf sitzt in seinem Loch
und hört ein Lerchenlied erklingen
Er spricht: "Wie sinnlos ist es doch,
zu fliegen und zu singen!"

0
 
@ Poldi72 #
Poldi72 schrieb:

,


Ich wüsste nicht, dass in Paragrafen stünde, was Gerichte in Strafprozessen als solche ansähen, aber ich lasse mich von Hobbyjuristen gerne belehren.....


Hilft nichts beim Poldi.
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang