Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Revierkarte, digital, DJ Stände mit GPS Koordinaten

#
Revierkarte, digital, DJ Stände mit GPS Koordinaten
Hallo,

Für die Planung einer DJ benötige ich digitales Kartenmaterial, damit aus Sicherheitsgründen die DJ nich pie mal Daumen eingezeichnet werden müssen. Die Idee : die genauen Standorte der Drückjagdstände per GPS Koordinaten integrieren.
Wo bekommen ich solch eine Revierkarte ?

Abgesehen davon, wie habt ihr das gemacht mit euren Revierkarten ?

Es gab immer Zeiten in der Geschichte, wo das was Richtig ist, nicht immer legal war. Und es gibt Zeiten, da muss man um das Richtige zu tun ein Gesetz brechen.
- Edward Snowden -

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Google Maps und geoportal vom Kreis. Funktioniert sehr gut.
Habe mehrere Karten für verschiedene Funktionen.
3
 
@ Dachsbart #
Dachsbart schrieb:

geoportal .


Und wie Exportiere ich jetzt den Kartenausschnitt bei geoportal ?

Es gab immer Zeiten in der Geschichte, wo das was Richtig ist, nicht immer legal war. Und es gibt Zeiten, da muss man um das Richtige zu tun ein Gesetz brechen.
- Edward Snowden -
0
 
@ Hubertus_Snowden #
servus

Hubertus_Snowden schrieb:

Und wie Exportiere ich jetzt den Kartenausschnitt bei geoportal ?


vielleicht findest Du hier etwas dazu?:

Geoportal.de, Benutzerhandbuch, Klick -->>

Stichworte Google Earth und .kml
Waidmonns Gruaß

Meine niglnoglneien Schua sein von Fuxleda gmocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht....

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





1
 
#
Garmin basecamp mit dem benötigten Kartenlayer. Als Forstkarte, georeferenziertes Luftbild, Google earth.
Hat den Vorteil, daß das nicht nur ausgedruckt werden kann sondern auch auf den Garmin handhelds läuft.
Einpflegen der Stände einfach vor Ort mit mark waypoint.
Einführung:
[www.youtube.com]
4
 
@ Dachsbart #
servus

Dachsbart schrieb:

Als PDF.


direkt über die Druckoption oder via Screenshot als PDF umwandeln?
Waidmonns Gruaß

Meine niglnoglneien Schua sein von Fuxleda gmocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht....

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





0
 
@ gipflzipfla #
Als PDF über drucker.wird aber auch so auf unserem ( Brandenburg) angeboten.

Screenshot geht natürlich auch. Ist von der Qualität meist aber nicht so gut.
1
 
@ Hubertus_Snowden #
[geoportal.bayern.de]

Weiß nicht, ob es bei euch sowas auch gibt. Man kann, denk ich auch Daten importieren.

Um Drückjagdstände zu lokalisieren, dürfte eigentlich das Luftbild reichen. Wenn du natürlich hektarweise homogene Bestände ohne Feinerschliessung hast, dann wird´s schwer.

1
 
@ Hulzfux #
Hulzfux schrieb:

Wenn du natürlich hektarweise homogene Bestände ohne Feinerschliessung hast, dann wird´s schwer.


So ähnlich. Wir hatten letztes Jahr in der Nachbereitung ein Gefahrenpotential entdeckt, weil ein nachträglich eingerichteter Stand vor Ort und zur Kartenlage nicht deckungsgleich war.
Und geht es darum die GPS Daten zu fixieren, diese Metergenau angehen zu können um vor gefahrenpotentiell nochmal nachprüfen zu können. Es gibt manchmal Veränderungen, die das nötig machen, wenn man höchst mögliche Sicherheit gewähren will.

Es gab immer Zeiten in der Geschichte, wo das was Richtig ist, nicht immer legal war. Und es gibt Zeiten, da muss man um das Richtige zu tun ein Gesetz brechen.
- Edward Snowden -
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang