Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Wolf
286 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Wolf
Die Fülle der Threads zum Thema erforderten ein eigenes Forum neben dem Forum "Raubwild und Beutegreifer"

Realitätsverlust, Münchhausensyndrom oder Altersdemenz?

« zurück 1 ... 12 13 14
@ maguhl #
maguhl schrieb:


Aber umgebe ich mich eben nur mit meinesgleichen,werd ich auch nichts anderes Glauben...



Hauptsache, der Fanblock glaubt es.
1
 
Beitrag vom Moderationsteam gesperrt am 24.02.19 um 19:31: Netiquette
@ Boyo #
Boyo schrieb:
Die Geschichten auf die du mich verweist sind doch alte Kamellen. Da wird allgemein die Angst geschürt. Solches kenne ich schon zur Genüge. Die Leute, in deren Umfeld sich der Wolf schon länger umtreibt, sind hier viel gelassener und pragmatischer.

Wenn Du auf Facebook bist, kannst Du Dich gern mit diesem Indianer aus Kanadisch-Ontario weiterunterhalten. Der hat gerade erst einen Wolf niedergemacht, welcher ihn killen wollte. Ich glaube, der Indianer würde Dich extrem lustig finden…
geprüfter Muffelkuschler vom Dienst
2
 
@ Etz #
Etz schrieb:

So mein Bester, jetzt muss ich mal meine eigenen Recherchen nachträglich noch ein wenig relativieren: Ich habe mal weiter recherchiert, um herauszubekommen, wie die Kilometerlaufleistung nun tatsächlich war. Dabei stellte sich heraus, dass es in der südlichen Peripherie von Minsk drei Dörfer (bzw. Vororte oder Satellitensiedlungen) gibt, auf die die latinisierte Schreibweise "Sloboda" anwendbar ist. Die weiteste ist ca. 110 km von Stolbtsy entfernt, die mittlere ungefähr 65 und die dichteste ca. 6-7 km. Ich gehe jetzt davon aus, dass der Wolf das dichtestgelegene Dorf dieses Namens heimgesucht hatte, bevor er in der Kreisstadt auftauchte und dort zwei weitere Menschen biss, bevor er unschädlich gemacht wurde. Sorry - aber das es auf einer (fast) Linie von nur 120 km gleich drei gleichnamige Siedlungen geben könnte, hatte ich nicht auf dem Schirm.


Auch ohne deine Korrektur hatte ich die von dir zunächst genannte Laufleistung für nicht richtig gehalten, vielmehr an einen zweiten tollwütigen Wolf in Reichweite gedacht. Es dürfte doch auch ziemlich wahrscheinlich sein, dass sich die Tollwut bei Rudeltieren innerartlich sehr schnell überträgt.
im früheren LL-Leben als anser unterwegs...
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.02.19 um 23:38 Uhr.
@ Etz #
Glaubst du eigentlich alles was in Facebook steht? Meinst du nicht, dass es sich hier um einen Profilneurotiker handeln könnte? Die sind definitiv häufiger, und damit wahrscheinlicher, als dass diese Geschichte stimmt. Oder warst du dabei?
1
 
« zurück 1 ... 12 13 14
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang