Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Ausbildung & Jungjäger
524 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Ausbildung & Jungjäger

Jagdschein

#
Jagdschein
Hallo und guten Tag liebe Gemeinde.

Ich bin relativ neu auf dem Gebiet der Jagd. Habe hier und da mal die eine und andere Jagd mitgemacht. und im Revier ausgeholfen. Da Ich beruflich sehr eingespannt bin als Einzelhändler ist es Zeittechnisch sehr ungelegen alles. Ich würde den Jagdschein gern im Jahr 2020 machen um 1. noch Geld zu sparen und 2. voraus lernen da Ich einen Kompaktkurs ablegen möchte. Gibt es die Möglichkeit sich die Praxis wie zum Beispiel Waffenkunde auch vorher an zu eigenen? Wie habt Ihr euch praktisch vorbereitet?

Ich danke euch schonmal im voraus.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Andi595 #
Andi595 schrieb:

Hallo und guten Tag liebe Gemeinde.

Ich bin relativ neu auf dem Gebiet der Jagd. Habe hier und da mal die eine und andere Jagd mitgemacht. und im Revier ausgeholfen. Da Ich beruflich sehr eingespannt bin als Einzelhändler ist es Zeittechnisch sehr ungelegen alles. Ich würde den Jagdschein gern im Jahr 2020 machen um 1. noch Geld zu sparen und 2. voraus lernen da Ich einen Kompaktkurs ablegen möchte. Gibt es die Möglichkeit sich die Praxis wie zum Beispiel Waffenkunde auch vorher an zu eigenen? Wie habt Ihr euch praktisch vorbereitet?

Ich danke euch schonmal im voraus.



Wenn du hier und da schon dabei warst und auch mal geholfen hat, ist da nicht jemand unter den betreffenden Jägern, mit dem du längerfristig ne Art "Nebenbei-Voraus-Praktikum" machen kannst? Fänd ich sehr hilfreich!
im früheren LL-Leben als anser unterwegs...
11
 
@ Andi595 #
Andi595 schrieb:

Hallo und guten Tag liebe Gemeinde.

Ich bin relativ neu auf dem Gebiet der Jagd. Habe hier und da mal die eine und andere Jagd mitgemacht. und im Revier ausgeholfen. Da Ich beruflich sehr eingespannt bin als Einzelhändler ist es Zeittechnisch sehr ungelegen alles. Ich würde den Jagdschein gern im Jahr 2020 machen um 1. noch Geld zu sparen und 2. voraus lernen da Ich einen Kompaktkurs ablegen möchte. Gibt es die Möglichkeit sich die Praxis wie zum Beispiel Waffenkunde auch vorher an zu eigenen? Wie habt Ihr euch praktisch vorbereitet?

Ich danke euch schonmal im voraus.



Wenn schon einige Male dabei warst, versuche regelmäßig dabei zu sein. Es ist wichtig vorher zu entscheiden wie viel Zeit du investieren willst.Jagen ist wenn man es richtig betreiben will sehr Zeitaufwendig. Wenn das für dich entschieden ist dann setze diese Zeit bei einem Jäger ein Jäger werden überall händeringend gesucht, Leute mit Jagdschein ohne Passion gibt es wie Sand am Meer, deren jagdliche Zukunft sieht aber auch nicht so gut aus. Wenn du dann einen Jäger hast welcher der Meinung ist dein jagdliches Engagement passt dann kann eine Freundschaft fürs Leben
entstehen. Nochmal Jagd ist sehr Zeitintensiv und muß regelmäßig betrieben werden.
4
 
@ Saumichl1966 #
Das die Jagd Zeit intensiv ist ist für mich kein Problem. Die Zeit hat sich jetzt eher aufs lernen bezogen. Aber sich da mal umzuschauen wegen anderem Jägern wo ich mit kann ist kein Problem. Körperliche Arbeit und das Wetter halt ich aus. Wie man so schön sagt die Erfahrung kommt mit der Zeit :D
0
 
@ Andi595 #
Andi595 schrieb:

Das die Jagd Zeit intensiv ist ist für mich kein Problem. Die Zeit hat sich jetzt eher aufs lernen bezogen. Aber sich da mal umzuschauen wegen anderem Jägern wo ich mit kann ist kein Problem. Körperliche Arbeit und das Wetter halt ich aus. Wie man so schön sagt die Erfahrung kommt mit der Zeit :D



Bei Frankonia gibt es einen Jungjägerrucksack mit Schulungsliteratur. Damit kann man den Kompakt Kurs vorbereiten. Jungjäger die ich kenne welche den Kompakt Kurs gemacht haben, haben richtig gekämpft um den Kurs zu bestehen.
0
 
@ Saumichl1966 #
Ja das muss ich dann auf mich nehmen. Ein wochenendkurs ist nicht möglich wegen der Arbeit (Einzelhändler). Aber ich mein hinsetzen lernen und verstehen wird das und wenn man aufmerksam bleibt dann sowieso und das mit dem Rucksack ist ne super Idee. Danke
0
 
@ Andi595 #
Andi595 schrieb:

Ja das muss ich dann auf mich nehmen. Ein wochenendkurs ist nicht möglich wegen der Arbeit (Einzelhändler). Aber ich mein hinsetzen lernen und verstehen wird das und wenn man aufmerksam bleibt dann sowieso und das mit dem Rucksack ist ne super Idee. Danke



Es soll auch einige App`s geben mit welchen man üben kann, habe ich aber selber nicht überprüft da ich kein Smart phone verwende.
0
 
@ Saumichl1966 #
Ja so eine hab ich. Hat 6€ gekostet speziell für Ba-Wü. Ist Top aktualisiert sich regelmäßig und du kannst deine fehlerhaften fragen nochmal speziell in Angriff nehmen. Hab mur heute noch Fachliteratur dazu bestellt und fahr mal morgen zu Frankonia wegen dem Rucksack.
0
 
@ Andi595 #
Andi595 schrieb:

Hallo und guten Tag liebe Gemeinde.

Ich bin relativ neu auf dem Gebiet der Jagd. Habe hier und da mal die eine und andere Jagd mitgemacht. und im Revier ausgeholfen. Da Ich beruflich sehr eingespannt bin als Einzelhändler ist es Zeittechnisch sehr ungelegen alles. Ich würde den Jagdschein gern im Jahr 2020 machen um 1. noch Geld zu sparen und 2. voraus lernen da Ich einen Kompaktkurs ablegen möchte. Gibt es die Möglichkeit sich die Praxis wie zum Beispiel Waffenkunde auch vorher an zu eigenen? Wie habt Ihr euch praktisch vorbereitet?

Ich danke euch schonmal im voraus.


Ich bin damals in den Jagdscheinkurs völlig unvorbereitet reingepurzelt. Allerdings hatte ich den Klassiker bei der Kreisjägerschaft mit 2x die Woche abends und am Samstag Schießstand. Ging auch.

Vorbereiten kannst Du Dich m.E. über die klassischen Bücher (Blase, Krebs etc.) oder die Schulungsunterlagen von Heintges.

Waffenhandhabung lernt man in den Kursen recht gut. Wenn Du nicht "verdorben" oder sehr nervös bist, geht das. Aber Du kannst Waffenhandhabung möglicherweise auch im Schützenverein lernen. Und natürlich im Rahmen der vorhandenen Waffen auch bei "Deinem" Jäger. Schießen kannst Du nur auf dem Schießstand -am besten mit vernünftiger Anleitung- lernen.

Viel Spaß und Erfolg.
1
 
@ Ulrich4678 #
Also kleine Erfahrungen an der Waffe hätte ich schon mal. Luftgewehr und kk schießen im ferienprogramm. Muss ich mal nachfragen wegen einer jägervereinigung in meiner Nähe und ob die einen Schießstand haben danke für den Tipp
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang