Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Wolf
239 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Wolf
Die Fülle der Threads zum Thema erforderten ein eigenes Forum neben dem Forum "Raubwild und Beutegreifer"

Der Wolf, wenn hungrig...

1 2 3 ... 6 weiter »
#
Der Wolf, wenn hungrig...
...... frisst er halt. Weil Wölfe das so tun

ausgehungerte Wölfe..... Klick -->>

Das wird in Deutschland oder Österreich ja niemals so passieren, weil bei uns steht das Fast Food bekanntlich massig auf Weiden und in Ställen.
Man muss sich als Wolf nur selbst bedienen...






Waidmonns Gruaß

Meine niglnoglneien Schua sein von Fuxleda gmoxcht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht....

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

2
 
@ gipflzipfla #
gipflzipfla schrieb:

...... frisst er halt. Weil Wölfe das so tun

ausgehungerte Wölfe..... Klick -->>

Das wird in Deutschland oder Österreich ja niemals so passieren, weil bei uns steht das Fast Food bekanntlich massig auf Weiden und in Ställen.
Man muss sich als Wolf nur selbst bedienen...


Wenn wir dahin kommen, dann haben die Wolfskuschler doch die Gelegenheit, ihren Wölfen aus der Nahrungsnot zu helfen.
2
 
Beitrag vom Moderationsteam gesperrt am 05.02.19 um 16:53: Netiquette
#
Auch wenn es hier schon einige Male als "Topaktuell" angepriesen wird, darf man nicht vergessen,
dass der Vorfall schon 2012 stattgefunden hat.
[translate.google.de]
Ändert zwar nichts an der Tatsache aber man sollte schon korrekt sein und nicht alles "Aktuelles" auch als solches hinnehmen.
5
 
@ Watzmann #
Watzmann schrieb:

Auch wenn es hier schon einige Male als "Topaktuell" angepriesen wird, darf man nicht vergessen,
dass der Vorfall schon 2012 stattgefunden hat.
[translate.google.de]

Ändert zwar nichts an der Tatsache

aber man sollte schon korrekt sein und nicht alles "Aktuelles" auch als solches hinnehmen.


Richtig !

Es ist ja nur so, als dass man es nicht aus den Augen verlieren sollte....


...da wird das Leugnen solcher Eigenarten des Wolfes etwas schwieriger. Und niemand kann sagen: haben wir ja nicht gewusst!
Waidmonns Gruaß

Meine niglnoglneien Schua sein von Fuxleda gmoxcht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht....

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





2
 
#
ja das ist ja furchtbar die armen Wölfe
3
 
#
Morgen 20.15 Uhr auf Servus TV ein Film über den Wolf.
1
 
@ vonfleming #
Gott, schon wieder alles gelöscht! Ihr seids aber auch humorlos!
Dass gewisse Dinge nicht gesagt werden sollten, gehört zu den Dingen, die nicht gesagt werden sollten.
3
 
#
humorlos..???????????????? das ist doch wirklich das falsche Wort.
die Altneihauser Feierwehrkapeln:
Der Oberpfälzer denkt der Franke nicht, der gleicht das aus indem er spricht

Die Bürger wissen heute: Sie sind schutzlos einer Willkürmehrheit ausgeliefert. Auf das Grundgesetz ist kein Verlass mehr. Es sei denn, wir retten es vor dieser Regierung und ihren Abgeordneten. (Roland Tichy)
0
 
@ gipflzipfla #
Jawina hat diesen Artikel bereits wieder gelöscht. Warum? Weil weder bei der Eingabe der Ortes wo dies passiert sein soll , noch bei gleichzeitiger Eingabe des Wortes Wolf irgendwas erscheint.
Sprich, es handelt sich höchstwahrscheinlich um eine sogenannte Fake News.
Ein bisschen recherchieren und nachfragen würde der Diskussion gut tun.
3
 
1 2 3 ... 6 weiter »
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang