Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Wolf
286 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Wolf
Die Fülle der Threads zum Thema erforderten ein eigenes Forum neben dem Forum "Raubwild und Beutegreifer"

Schlingenfang, Wölfe zu schlau

#
Schlingenfang, Wölfe zu schlau
Warnung: Wie in einem Diskussionsforum üblich, gibt der Autor hier vor allem seine persönliche Meinung wieder, Ironie und Sarkasmus sind dabei gern genutzte, prägende Stilmittel!
Gerd,
27,00





aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ HH318 #
Hab einen Beitrag zum Thema gehört , "Herr Nabu" klang irgendwie ratlos
"Wer die Natur nicht liebt, den hat sie eigentlich vergeblich hervorgebracht" (unbek. Verfasser)

Meine Bilder unter: [www.flickr.com]
0
 
#
Seltsamerweise ist beim Wolf zum Fang fast alles erlaubt was jagdlich verboten ist... Ich warte auf den Einsatz von Tellereisen
10
 
@ Harras #
Harras schrieb:

Seltsamerweise ist beim Wolf zum Fang fast alles erlaubt was jagdlich verboten ist... Ich warte auf den Einsatz von Tellereisen


Je weniger Wölfe gefangen werden, desto besser. Zig Jobs werden dadurch auf Dauer gesichert: Wolfsberater, Wolfsmanager, Wolfsschlingensteller, Wolfsbesenderer, Wolfstelemetrieverfolger und natürlich der riesige genehmigende politische Verwaltungsapparat hinter diesen grandiosen Machenschaften.
Schön, dass wir in einem Land leben, in dem Millionen für so einen Blödsinn über sind.
Dank uns braven Steuerzahlern....
Wollt ihr wissen, wen ich ehrlich einen echten Waidmann heiß?
Den nur, der nebst Büchs und Flinte auch den Hund zu führen weiß.


13
 
@ Harras #
Da brauchst Du nicht warten. Wurde doch so in Sachsen praktiziert und wohl bald auch wieder: [www.saechsische.de]
2
 
@ Harras #
Harras schrieb:

Seltsamerweise ist beim Wolf zum Fang fast alles erlaubt was jagdlich verboten ist... Ich warte auf den Einsatz von Tellereisen

Wenn das alles nicht hilft, dann bleibt ja nur noch die gute alte Wolfsangel und die wird mit Sicherheit erfolgreich sein!
2
 
@ jagatom #
jagatom schrieb:

Je weniger Wölfe gefangen werden, desto besser. Zig Jobs werden dadurch auf Dauer gesichert: Wolfsberater, Wolfsmanager, Wolfsschlingensteller, Wolfsbesenderer, Wolfstelemetrieverfolger und natürlich der riesige genehmigende politische Verwaltungsapparat hinter diesen grandiosen Machenschaften.
Schön, dass wir in einem Land leben, in dem Millionen für so einen Blödsinn über sind.
Dank uns braven Steuerzahlern....


Bei der nächsten, zweifelsfrei einsetzenden Rezession beginnt das Heulen und Zähneklappern!
Und da gibt es einige Baustellen die einen zigfachen Finanzbedarf vom Wolfsmanagement haben!
4
 
@ Dackelfan #
Ja, und die kommt.
2
 
@ jagatom #
jagatom schrieb:

Je weniger Wölfe gefangen werden, desto besser. Zig Jobs werden dadurch auf Dauer gesichert: Wolfsberater, Wolfsmanager, Wolfsschlingensteller, Wolfsbesenderer, Wolfstelemetrieverfolger und natürlich der riesige genehmigende politische Verwaltungsapparat hinter diesen grandiosen Machenschaften.
Schön, dass wir in einem Land leben, in dem Millionen für so einen Blödsinn über sind.
Dank uns braven Steuerzahlern....


du hast den mit Federbällen Wolfsvergrämer vergessen
1
 
@ Harras #
Harras schrieb:

Seltsamerweise ist beim Wolf zum Fang fast alles erlaubt was jagdlich verboten ist... Ich warte auf den Einsatz von Tellereisen


Brauchst Du welche?
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang