Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Volksbegehren in Bayern

@ Pille #
Schau dich um und zeig mir ne bewirtschaftete Fläche wo es anders ist! Wir wissen beide, dass du diese ich findest... Hecken und Blühstreifen sind Mangelware. Von Artenvielfalt wollen wir besser garnicht sprechen.

Also ist die Folge das der Gesetzgeber einschreitet und dem Grundeigentümer vorschreibt was zu geschehen hat.
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 12.01.19 um 21:54 Uhr.
@ Teckelschreck #
Teckelschreck schrieb:

Schau dich um und zeig mir ne bewirtschaftete Fläche wo es anders ist! Wir wissen beide, dass du diese ich findest... Hecken und Blühstreifen sind Mangelware. Von Artenvielfalt wollen wir besser garnicht sprechen.

Also ist die Folge das der Gesetzgeber einschreitet und dem Grundeigentümer vorschreibt was zu geschehen hat.

Genau dieser Gesetzgeber hat den Bewirtschaftern dies aufgezwungen .
Ich könnte dir 100erte Ha zeigen zb. hier im integriert arbeitenden Erwerbsweinbau .
Fakten,Fakten,Fakten und immer an die Leser Denken.

Zuchtwart [wollflugnachsuchbauhundeverein.de.tl]
1
 
@ Pille #
vergiss es Pille, da sind so harte Vorurteile am Start, da kommst du mit Fakten nicht weiter!!! Die lautesten Schreier haben vermutlich keinen m² Eigentum!
1
 
@ tekagage #
tekagage schrieb:

vergiss es Pille, da sind so harte Vorurteile am Start, da kommst du mit Fakten nicht weiter!!! Die lautesten Schreier haben vermutlich keinen m² Eigentum!

Doch und den Möchte ich auch gerne behalten.
Das sind keine Vorurteile! es gibt aber noch Menschen die Dinge hinterfragen und nicht gleich Jeder Aktion hinterher lauf nur weil sie auf den ersten Blick schön aussieht.
1
 
@ ConnyK #
das sehe ich auch so. Meinte eher Teckelschreck und Co. Keine Ahnung von Ackerbau und Viehzucht, aber nöhlen.
3
 
#
Kommunismus läßt grüßen
4
 
#
Ich werde auf jeden Fall mein demokratisches Recht wahrnehmen und gegen dieses Volksbegehren stimmen!
Dieses Volksb... ist bestenfalls polemisch aber gewiss nicht zukunftsweisend!
Die Qualität einer Idee hängt von ihrem Einfallswinkel ab.

Erst wenn der letzte Hase geschlagen, das letzte Rebhuhn gefressen, das letzte Reh gerissen ist, werdet ihr erkennen, dass man Prädatoren keinesfalls schützen kann.“

Eins bist Du dem Leben schuldig:
Kämpfe oder duld in Ruh,
bist Du Amboss - sei geduldig,
bist Du Hammer - schlage zu!

μολών λαβέ
6
 
@ Teckelschreck #
Teckelschreck schrieb:

In einem 600 Quadratmeter Garten findet sich mehr Lebensraum für Insekten und Vögel als auf 20Hektar Ackerland...




Wenn ich mir die Masse der Hausgrundstücke in meinem Wohnort anschaue, die sind einfach nur grün.
Grüner Rasen und dauergrüne Koniferen. Wehe da traut sich mal ein Löwenzahn hervor.
Alt ist, wer mehr Spaß an der Vergangenheit hat als an der Zukunft

... Facebook .. nein Danke
... wer einem Gutmenschen mit Zahlen, Daten, Fakten kommt, konfrontiert ihn mit dem Bösen
... eine Antwort resultiert im wesentlichen aus der ihr zu Grunde liegenden Frage
... Wer ein Problem erkennt und nichts zu seiner Lösung beträgt ist Teil des Problems
... In manchen Berufen zählt nicht was man erreicht, es reicht wenn man etwas erzählt.
... nicht jeder den ich mag macht alles richtig und nicht alle die ich nicht mag machen alles immer falsch
6
 
@ tekagage #
...du hast recht. Ich habe von Ackerbau wirklich keine Ahnung. Aber ich bewerte was ich sehr...
Ich bin offen für Neues und lasse mich gern von Profis überzeugen. Allerdings kommt hier auch um Vorschein das es bloß keine Veränderung geben soll denn es könnte Mühe machen und Ertrag kosten. Das finde ich dann nicht so gut.



tekagage schrieb:

das sehe ich auch so. Meinte eher Teckelschreck und Co. Keine Ahnung von Ackerbau und Viehzucht, aber nöhlen.

2
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang