Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Jagdkonzepte + Jagd allgemein
465 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator, nagus2
Forum: Jagdkonzepte + Jagd allgemein

Schuß aufs Haupt

« zurück 1 ... 42 43 44 45 46 ... 62 weiter »
@ maguhl #
maguhl schrieb:

Das das Licht besonders mittig sitzt im Bild, war dir wichtig gelle?
Krasser Typ...

Es ist einfach so geworden .
Fakten,Fakten,Fakten und immer an die Leser Denken.

Zuchtwart [wollflugnachsuchbauhundeverein.de.tl]
0
 
@ Harras #
Harras schrieb:

Hier werden Äpfel mit Birnen Verglichen von Leuten die mal eine Zitrone gesehen haben!



Vor allem zur Scharfschützenausbildung und Zielaufnahme, man könnte glauben, da theoretisieren Zivildiener.
Die Freiheit der Wölfe bedeutet den Tod der Lämmer.
ÖXIT - wir kommen!!!
5
 
@ Varminter #
So schaut das aus....
Aber gut ich hab das mal anders gelernt als hier beschrieben aber die Ausbilder hatten sicher auch alle keine Ahnung vom Militärischen Einsatz von Scharfschützen
2
 
@ Varminter #
Varminter schrieb:

Vor allem zur Scharfschützenausbildung und Zielaufnahme, man könnte glauben, da theoretisieren Zivildiener.

Warum , Jäger schiessen doch auch gern auf den Solarplexus . Vieleich kommts da her .
Fakten,Fakten,Fakten und immer an die Leser Denken.

Zuchtwart [wollflugnachsuchbauhundeverein.de.tl]
0
 
@ gipflzipfla #
gipflzipfla schrieb:

servus

Ich habe kein Geschoßgewicht und keine V0 erwähnt.... mea culpa (das gehört aber dazu, denn Lodenjockel ist froh, wenn er überhaupt das Kaliber kennt! Beispiele aus der Praxis kenne ich zur Genüge.... )

Aber abgesehen davon, wenn das Gerschoß wie geschrieben 2,4cm unter der Visielinie einschlägt, was bedeutet dann der Haltepunkt am Jochbein?

Das bedeutet: T i e f s c h u s s im vollen Unwissen!

Der Unterkieferschuss ist damit vorprogrammiert... ok, mit etwas Glück und auf Grund möglicher Splitterwirkung wird der Atlaswirbel irreparabel letal zerstört.
)


Da bist du, mit vollem Unwissen falsch liegend. Wenn ich wie geschrieben anhalte, dann habe ich einen mittigen Schädeltreffer. Bei 37 m spielt weder die Vo, die Geschoßform noch dessen Gewicht eine Rolle.
Da du ja noch in der übenden Forschungsphase stehst, sehe ich dir deinen Lapsus nach.
0
 
@ Pille #
Pille schrieb:

Warum , Jäger schiessen doch auch gern auf den Solarplexus . Vieleich kommts da her .


Meist verwerten diese Schützen das Wild dann auch nicht selbst.
Ehrlichkeit währt am längsten!
1
 
@ KeilerHeinrich #
KeilerHeinrich schrieb:

Meist verwerten diese Schützen das Wild dann auch nicht selbst.

Warum , grade das hat doch "des Gschmäckle" das die Oma immer so gut hinbekommen hat .
Fakten,Fakten,Fakten und immer an die Leser Denken.

Zuchtwart [wollflugnachsuchbauhundeverein.de.tl]
1
 
#
Ich möchte hiermit bei allen an- und abwesenden aktiven und ehemaligen Scharfschűtzen sowie den űbrigen Fachleuten des Einsatzes von Scharfschűtzen, militärisch, behördlich und privat, für die missverständliche Formulierung, sie würden den Kopf als Ziel auswählen bzw. zugewiesen bekommen, um Entschuldigung bitten.

Ziel meiner Formulierung war es, darauf hinzuweisen, dass man mit entsprechenden Ausbildungen und Trainings bessere Leistungen bringen kann. D. h. z. B. schwierigere Ziele zu treffen.

Gehen wir tatsächlich mit der Einstellung raus, "was wäre, wenn ich nicht dahin schieße, wo ich hinziele"?
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 11.01.19 um 15:31 Uhr.
@ JPemsel #
Nein! Ich Jage mit der Einstellung Wild mit möglichst geringem Risiko möglichst schnell zu töten!
6
 
@ Harras #
Harras schrieb:

Nein! Ich Jage mit der Einstellung Wild mit möglichst geringem Risiko möglichst schnell zu töten!


Moin,
Alles gesagt, dazu brauchte es nicht 44 Seiten.
1
 
« zurück 1 ... 42 43 44 45 46 ... 62 weiter »
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang