Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

ÖJV, Wolf, Muffel, Naturschutz oder Prozessschutz, Ökologie oder BWL ?

@ gipflzipfla #
gipflzipfla schrieb:

Sarkasmus, Ironie oder Zynismus schwingt bei mir immer mit.....


Jetzt hab ich verstanden.
Dann will ich auch mal was schwingen lassen...

Letztes Jahr bin ich zu einer Privatjagd nach Brandenburg gefahren. Bei Ankunft große Enttäuschung. Auf der Jagdfläche, 550ha, Kiefernaltholz, Wiesen, Sumpf seit 2 Tagen kein Wild im Revier, dafür Wölfe. Die Jagd wurde abgesagt. Der Pächter hatte FREUNDE aus dem ganzen Land eingeladen und es sollte ein super Tag werden, aber er war nur bitter.
Schnitt.
Die Fleutenschlagstaude. (Elisabeth Lackner) Not auf der einen Seite. Regeln und Gesetze auf der anderen Seite.
Duldung und Untergang oder Ungehorsam und Überleben ?












1
 
@ Carcano #
Carcano schrieb:

Kein Ahnung vom Tier, von den Problemen oder von dem laufenden Prozess (jetzt am Freitag vor dem BGH), aber breitspurig daherschwätzen.
Typisch Gipflzipfla.


schreib keinen so hehnebüchenen Unsinn!

Das Drama um die Wittgenstein´schen Wisente verfolgt der Interessierte schon seit ihrer Auswilderung im April 2013.

Du hast es immer noch nicht verstanden, was ich dazu geschrieben habe... bei bundesweitem Ansiedelungsbegehren, analog zum Wolf, wird es mächtige Probleme geben.

Aber, schon klar.... Wolf und Wisent gehören in unsere Kulturlandschaft. Unbedingt!






2
 
@ WastelDW #
WastelDW schrieb:

Jetzt hab ich verstanden.
Dann will ich auch mal was schwingen lassen...

Letztes Jahr bin ich zu einer Privatjagd nach Brandenburg gefahren. Bei Ankunft große Enttäuschung. Auf der Jagdfläche, 550ha, Kiefernaltholz, Wiesen, Sumpf seit 2 Tagen kein Wild im Revier, dafür Wölfe. Die Jagd wurde abgesagt. Der Pächter hatte FREUNDE aus dem ganzen Land eingeladen und es sollte ein super Tag werden, aber er war nur bitter.
Schnitt.
Die Fleutenschlagstaude. (Elisabeth Lackner) Not auf der einen Seite. Regeln und Gesetze auf der anderen Seite.
Duldung und Untergang oder Ungehorsam und Überleben ?



Ja, genau... Prozessschutz in Reinform.

...und all seinen Facetten

3
 
@ gipflzipfla #
gipflzipfla schrieb:



Ja, genau... Prozessschutz in Reinform.










0
 
#
ich teilzitiere aus Wikipedia:

Wikipedia schrieb:

Prozessschutz ist eine Naturschutzstrategie, die vom deutschen Forstökologen Knut Sturm geprägt wurde. Sie beruht im engeren Sinne auf dem Nicht-Eingreifen in die natürlichen Prozesse von Ökosystemen.


Der Gute wurde nicht gehört, befürchte ich

Wobei, wo in den Kulturlandschaften gibt es heute noch unbeeinflusste Ökosysteme?
Noch nicht einmal Brachflächen werden unbeeinflusst gelassen...
1
 
#
Lübeck, wo der Knut Sturm glückselig herumspielen kann (ach, jetzt agaciert sich Biberist bestimmt ob meiner Formulierung), ist ein ganz und gar atypischer Sonderfall, bedingt durch Kalten Krieg und deutscheTeilung.
[de.wikipedia.org]

Nicht übertragbar auf Standardwälder. Da verlangt auch niemand "Prozeßschutz".

Carcano
"Was man in Foren liest, stammt leider zu oft von Leuten, die besser Fragen stellen sollten, als Antworten zu geben" (Stoeberjaeger)
0
 
@ Carcano #
Carcano schrieb:

Nö.
Es geht um Schälschäden.



Das ist bedingt richtig,
ein Landwirt aus dem Schmallenberg (HSK) hat auch Schäden an seiner Grassilage (für seine Mutterkühe gedacht, nicht für die Wildrinder) geltend gemacht!
Die Wisente haben sich auch dort an der Silage gütlich getan; fairer Weise muss man sagen, das das dort sehr stark vertretene Rotwild dies allerdings auch macht.

Gruß

Oecher
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt

(1769 - 1859), deutscher Naturforscher, Begründer der physischen Geographie
1
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang