Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fangjagd 18/19

Beitrag vom Autor bearbeitet am 16.11.18 um 10:41 Uhr.
@ Hundenarr24 #
Wie holzbockjäger sagt, einfach mal anrufen bei Fellwechsel.
Bei uns hat der LJV eine Liste raus gegeben wo eine Sammelstelle ist.
0
 
@ Dachsbart #
82 Stück. Puh das ist ne Menge. Waidmannsheil.

[www.ljv-mecklenburg-vorpommern.de]

50 Euro je Falle und 100 Euro je Melder, limitiert auf 3 Fallen/Melder in 3 Jahren.

Dachsbart schrieb:




Ja die Bären sind ein riesen Problem. Hatte letztes Jahr eine Strecke von 82 Stück. Vor 10 Jahren waren Sie bei uns noch unbekannt.

Welche Förderung gibt es bei euch vom LJV?

0
 
#
Ich habe durch Zufall, ein für mich, ideales Messer für das Skinnen von Marder und Fuchs gefunden.
Da es ein Ganzstahlmesser ist, ist die Desinfektion einfach und es ist günstig und hat eine skalpellartige Klinge.

Also wer auch gerade auf der Suche ist, kann es sich ja mal anschauen:

[www.joes-messershop.de]


Gerade am ersten Marder getestet und ich bin zufrieden.

Waidmannsheil allen Raubwildjägern und Fallenstellern
3
 
@ JaegerMV #
JaegerMV schrieb:

82 Stück. Puh das ist ne Menge. Waidmannsheil.

[www.ljv-mecklenburg-vorpommern.de]

50 Euro je Falle und 100 Euro je Melder, limitiert auf 3 Fallen/Melder in 3 Jahren.


nabend
Endlich ein Verband der in dieser Sache die Niederwildheger in Sache Fallenjagd fördert und nicht fordert.
Find ich gerecht so.
Das macht bei euch praktisch 450€ aus. Ein guter Anreiz wie ich finde.
Der BJV könnt sich da ein Beispiel nehmen!
Gruss

1
 
@ JaegerMV #
JaegerMV schrieb:

82 Stück. Puh das ist ne Menge. Waidmannsheil.

[www.ljv-mecklenburg-vorpommern.de]

50 Euro je Falle und 100 Euro je Melder, limitiert auf 3 Fallen/Melder in 3 Jahren.



Waidmannsdank.
Ja es ist hier leider in recht kurzer Zeit ausgeufert.
Sehr schön was der LJV MV macht

P.S. am Wochenende hatte mein kleiner wieder einen Bären gefangen.
1
 
@ tuerlich #
tuerlich schrieb:

nabend
Endlich ein Verband der in dieser Sache die Niederwildheger in Sache Fallenjagd fördert und nicht fordert.
Find ich gerecht so.
Das macht bei euch praktisch 450€ aus. Ein guter Anreiz wie ich finde.
Der BJV könnt sich da ein Beispiel nehmen!
Gruss

Nicht nur der BJV auch der SJV
0
 
#
Hallo Leute,
ich kann wieder zwei Fuchsrüden aus meinen Bunkern melden. Köder wie immer Hasenkopf!
Einer hatte schon wieder die Räude.

Viel Waidmannsheil euch allen!
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 02.12.18 um 19:00 Uhr.
@ vonhollerbusch #
Kunstbaufalle Signalstift vom Schieber mit Schneedach gegen festfrieren. Alles verblendet. Hinterer Schieber
vonhollerbusch schrieb:

Hallo Leute,
ich kann wieder zwei Fuchsrüden aus meinen Bunkern melden. Köder wie immer Hasenkopf!
Einer hatte schon wieder die Räude.

Viel Waidmannsheil euch allen!

Weidmannsheil noch.
Hab leider beruflich viel um die Ohren.
Aber es geht so. bin meist immer noch am ankirren und stell ab und an übers Wochenende. - In 2 Wochen leg ich richtig los.
Hab jetzt in den letzten 10 Tagen 1Fuchs und 4 Steimarder.
Einen Marder davon heut aus der Amanfalle im Fuchskunstbau(Stolperschnur).
Hier nochn paar Bilder von der Kunstbaufalle.
In den weissen wasserdichten Flaschen am Schieber sind 2 Fallenmelder.
Gruss.

1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 02.12.18 um 19:03 Uhr.
@ Sachsenjaeger #
Sachsenjaeger schrieb:

Nicht nur der BJV auch der SJV

Ja, vor allem weil die Waschbären bei uns auch mittlerweile da sind.

0
 
#
Hallo Leute,
ich kann endlich wieder Erfolg melden!! Diese Woche einen Fuchsrüden und einen Steinmarder.
Ich hoffe mal das es so weiter geht!

Viel Waidmannsheil euch allen!
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang