Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Schwarzwildgatter Wriezen

#
Schwarzwildgatter Wriezen
Hallo Zusammen,

wer von Euch war in jüngster Vergangenheit am & im Saugatter in Wriezen? Was könnt Ihr berrichten? Wer ist dort der Ansprechpartner & hat jemand vielleicht eine Telefonnummer?

LG & vielen Dank für Eure Infos!?

Amelie

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
was sagt denn google dazu?
Da müsste doch was zu finden sein.

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten" (Albert Einstein)
0
 
#
Schon, aber nix, was mich so recht weiterbringt!
0
 
#
Hallo...

... vielen Dank für Eure PNen!
Für alle die sich für einen Besuch im Schwarzwildgatter/Saugatter Wriezen oder auch Zehdenick interessieren, können sich gerne bei mir melden! Ich hab von beiden Telefon & Anfahrt! Vom Saugatter in Zehdenick habe ich sogar einen Arbeitsplan!

Bis dahin viel Spass & Waidmannsheil...

LG Amelie
0
 
@ Amelie #
Amelie schrieb:

Hallo...

... vielen Dank für Eure PNen!
Für alle die sich für einen Besuch im Schwarzwildgatter/Saugatter Wriezen oder auch Zehdenick interessieren, können sich gerne bei mir melden! Ich hab von beiden Telefon & Anfahrt! Vom Saugatter in Zehdenick habe ich sogar einen Arbeitsplan!

Bis dahin viel Spass & Waidmannsheil...

LG Amelie



Hi......

wäre nett wenn du mir mal was zukommen lassen könntest weil ich mit meinem DJT innteresiert wäre/bin ........

Danke schonmal im vorraus ...

MFG DJT
DJT
0
 
#
Hallo,

vielleicht kann ja mal einer seine Erlebnisse dort schilden. Ich halte die Idee für gut, es kommt halt auf
die Ausführung an.

Gruß
Seppel, hat dir die letzte Sau nicht gereicht.
Doch süper Arbeit, kann hier nuir keine Bilder einstellen.
0
 
#
Ich hab bereits Termine & werd dann berichten, wie es war! Ist nur noch nen bisschen hin!
0
 
#
Hallo, wo sind diese Gatter und wie lange muß man warten bis man einen Termin bekommt?
0
 
#
Hallo Ihr Schwarzwildgatter - Interessenten,

ich war gestern (27.09.2008) am Saugatter in Zehdenick & es war sehr interessant, lehrreich & wirklich gut!

Als erstes gab es für alle die Belehrung & allgemeine Einweisung. Danach ging es der Reihenfolge nach. Es waren die verschiedensten Rassen vertreten, alle übten unter gleichen Bedingungen! Das Arbeitsgatter hat eine ungefähre Größe von 2 ha und ist mit drei Stücken Schwarzwild besetzt, einem Keiler, einer Bache & einem Überläufer!
Der Hundeführer ging mit dem Gattermeister ins Gatter. Es wurde kurz gesagt, wo sich die Sauen befinden & wie, wann & wo der Hund geschnallt werden soll. Nach dem Schnallen wurde dann geschaut, wie der Hund sich "vorarbeitet" & wie die Arbeit zu beurteilen ist. Danach ging es ggf. individuell mit Hund & Führer & vor allem mit der Unterstützung des Gattermeisters weiter. Zum Ende gab es dann eine Auswertung mit entsprechenden Vorschlägen!

Also... wer seinen Hund auf Schwarzwild einarbeiten möchte, dem kann ich dieses Gatter nur empfehlen. Da auch das Schwarzwild an diese Arbeit gewöhnt ist, hat es meiner Meinung nach der Hund dort schwerer als in der Natur, was nur gut sein kann! Zumal das ja auch alles beobachtet werden kann!

Wer fragen hat, kann diese gerne stellen! Ansonsten viel Spass & WMH!!!

LG Amelie
0
 
@ Amelie #
Amelie schrieb:

Hallo Ihr Schwarzwildgatter - Interessenten,

ich war gestern (27.09.2008) am Saugatter in Zehdenick & es war sehr interessant, lehrreich & wirklich gut!

Als erstes gab es für alle die Belehrung & allgemeine Einweisung. Danach ging es der Reihenfolge nach. Es waren die verschiedensten Rassen vertreten, alle übten unter gleichen Bedingungen! Das Arbeitsgatter hat eine ungefähre Größe von 2 ha und ist mit drei Stücken Schwarzwild besetzt, einem Keiler, einer Bache & einem Überläufer!
Der Hundeführer ging mit dem Gattermeister ins Gatter. Es wurde kurz gesagt, wo sich die Sauen befinden & wie, wann & wo der Hund geschnallt werden soll. Nach dem Schnallen wurde dann geschaut, wie der Hund sich "vorarbeitet" & wie die Arbeit zu beurteilen ist. Danach ging es ggf. individuell mit Hund & Führer & vor allem mit der Unterstützung des Gattermeisters weiter. Zum Ende gab es dann eine Auswertung mit entsprechenden Vorschlägen!

Also... wer seinen Hund auf Schwarzwild einarbeiten möchte, dem kann ich dieses Gatter nur empfehlen. Da auch das Schwarzwild an diese Arbeit gewöhnt ist, hat es meiner Meinung nach der Hund dort schwerer als in der Natur, was nur gut sein kann! Zumal das ja auch alles beobachtet werden kann!

Wer fragen hat, kann diese gerne stellen! Ansonsten viel Spass & WMH!!!

LG Amelie



Ich freue mich dass es dir bei uns gefällt.

Gangloff
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang