Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Namibia: Fotos von erlegtem Wild sollen künftig nicht mehr in sozialen Netzwerken gezeigt werden dürfen

« zurück 1 ... 5 6 7
@ esau #
Natürlich bringt es nichts aber gut, dass man mal darüber gesprochen hat.....
0
 
@ IGOR82 #
IGOR82 schrieb:

Ich versteh dich nicht...



Da bist du wahrscheinlich nicht alleine...
2
 
@ duk #
duk schrieb:

Jagdgegner unter sich.



Die Vernünftigen werden fälschlicherweise gerne von den Unbelehrbaren als Jagdgegner tituliert, wobei man natürlich gepflegt darüber streiten kann, was Jagd eigentlich ist.
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 10.07.18 um 22:46 Uhr.
#
Haha, wer sich selbst vernünftig nennt, versteckt oft nur ein Defizit.

Wer andere als Unbelehrbare verschmäht, hat schwache Argumente und Probleme mit anderen Meinungen.
>>Niemand von uns Bürgerlichen käme etwa auf die Idee, Firmen zum Anzeigenboykott von Augsteins Freitag aufzufordern, weil dieser aus unserer Sicht eine falsche Meinung vertritt. Niemand würde Wirte bedrohen und einschüchtern, weil sie der Linkspartei oder irgendeiner kommunistischen Splittergruppe Räume vermieten. Niemand würde bei Banken vorstellig werden, damit Andersmeinenden die Konten gesperrt werden.

Aber Linke tun das.<<


Die proisraelischste Partei in Deutschland.
3
 
@ duk #
duk schrieb:

Haha, wer sich selbst vernünftig nennt, versteckt oft nur ein Defizit.

Wer andere als Unbelehrbare verschmäht, hat schwache Argumente und Probleme mit anderen Meinungen.



Entscheidend ist, wer von wem ernst genommen wird und wer über das Defizit urteilt, welche Meinung von Interesse ist. Wenn Carcano also vom teitschen Jäger spricht, der der Jagd das Grab schaufelt, dann meint er ja nicht Deine oder meine persönliche Meinung als unbedeutende Würstl in der teitschen Jagd sondern wie Deine oder meine Meinung oder das Handeln der Grabschaufler bei denen ankommt, die über die Jagd entscheiden. Vernunft ist immer ne Sache des Blickwinkels. Klar sehen aber nicht.
1
 
« zurück 1 ... 5 6 7
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang