Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Grillkohle

« zurück 1 ... 8 9 10 11 12 ... 14 weiter »
Beitrag vom Autor bearbeitet am 17.05.18 um 09:41 Uhr.
@ Werner_Reb #
Werner_Reb schrieb:
Langsam. Wir dürfen nicht in den Sprech der Giftgrün-Mafia verfallen. Dass "Tropenhölzer" drin sind heißt noch lange nicht, daß dafür illegal Tropenwald abgeholzt wurde..




Wer mal im Hochsommer bei feuchter Schwüle zwischen Biotopen in einer Restortschaft im Steigerwald in Vollausrüstung seinem Schweißhund izwischen alten Köhlerplatten bei Schm...hinterhergehangen hat...weis dass es auch in Franken Tropengebiete mit ausreichend Moskitos gibt...
...warum sollte also Tropenholz unbedingt "importiert" sein.
1
 
@ Werner_Reb #
Werner_Reb schrieb:

Langsam. Wir dürfen nicht in den Sprech der Giftgrün-Mafia verfallen. Dass "Tropenhölzer" drin sind heißt noch lange nicht, daß dafür illegal Tropenwald abgeholzt wurde..


Bingo ...

Tropenholz ist daher höchstens eine geografische Herkunftsbezeichnung, mehr nicht.
Alt ist, wer mehr Spaß an der Vergangenheit hat als an der Zukunft

... Facebook .. nein Danke
... wer einem Gutmenschen mit Zahlen, Daten, Fakten kommt, konfrontiert ihn mit dem Bösen
... eine Antwort resultiert im wesentlichen aus der ihr zu Grunde liegenden Frage
... Wer ein Problem erkennt und nichts zu seiner Lösung beträgt ist Teil des Problems
... In manchen Berufen zählt nicht was man erreicht, es reicht wenn man etwas erzählt.
... nicht jeder den ich mag macht alles richtig und nicht alle die ich nicht mag machen alles immer falsch
1
 
@ esau #
Ich habe eine gute Quelle für reine Buchenholzpellets.
Die sind ohne Bindemittel gepresst, eigentlich zum räuchern oder smoken.
Mit den Dingern habe ich auch schon gegrillt
Ging hervorragend, allerdings erst wenn sie durch geglüht sind.
Ehrlichkeit währt am längsten!
0
 
#
Ich nutze zur Zeit nur die "Grill Meister" Holzkohle von Lidl.
Gute Körnung und kaum Ruß.
Sortiere mir gleich immer die besonders übergroßen Stücke zum Grillen von ca. 3 cm. dicken Steaks aus .
Beste Glut und angezündet wird mit dem großen Gasbrenner.
Gruß Hunter
0
 
@ esau #
esau schrieb:


Und platt einfach Tropenholz zu boykottieren ,würde bedeuten ,den dort Wirtschaftenden eine Einnahmequelle zu nehmen,den Wald wertlos zu machen.
Was eine andere (schädlichere?) Nutzung nach sich ziehen würde.
Es hieße,das Kind immer mit dem Bade auszuschütten.



ich hab das auch gehört, es sind die überreste der waldrodungen, besonders nachhaltig is das ja nun nicht.. und der sender ist eigentlich ziemlich seriös, man könne auch nicht den auslobungen trauen.
fagus wurde empfohlen oder eben kohle aus heimischen meilern

ich hab seid kurzen so ne feuerschale mit aufliegender vollmetallplatte, finde ich genial , verschiedene temp bereiche auf der platte, du kannst ganz normales holz verwenden und du brauchst keine glut oder so abwarten


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
2
 
@ Biobauer #
Wenn es mal schnell gehen soll, dann heize ich meine Platte mit Brennspiritus hoch.
Ehrlichkeit währt am längsten!
0
 
@ esau #
Wenn Ihr Zeit und Buchenholz habt, macht es doch wie esau und macht Euch Eure Holzkohle selber!

Baut einen Fuchsmeiler (kleiner Meiler) und Ihr habt in 2 Tagen beste, selbsproduzierte Holzkohle.

Nicht nur für den Nachwuchs eine sehr interessante und lehrreiche Angelegenheit.
2
 
@ Eichenschild #
Eichenschild schrieb:

Wenn Ihr Zeit und Buchenholz habt, macht es doch wie esau und macht Euch Eure Holzkohle selber!

Baut einen Fuchsmeiler (kleiner Meiler) und Ihr habt in 2 Tagen beste, selbsproduzierte Holzkohle.

Nicht nur für den Nachwuchs eine sehr interessante und lehrreiche Angelegenheit.


Wenn man das passende Grundstück dafür hat ist alles in Ordnung, in meiner Umgebung wäre sofort Polizei und Feuerwehr da .
0
 
#
Bauhofgrillen:
40x60 V2a Platte aufgelegt auf Pflastersteinen und mit 2 Doppelbrennern von unten beheizt.
Klappt bestens.
0
 
@ KeilerHeinrich #
KeilerHeinrich schrieb:

Wenn es mal schnell gehen soll, dann heize ich meine Platte mit Brennspiritus hoch.




Flüssige Brandbeschleuniger nehme ich seit Jahren nicht mehr.

Es sei denn es handelt sich um Obstler, aber das ist ein anderes Thema ...
Alt ist, wer mehr Spaß an der Vergangenheit hat als an der Zukunft

... Facebook .. nein Danke
... wer einem Gutmenschen mit Zahlen, Daten, Fakten kommt, konfrontiert ihn mit dem Bösen
... eine Antwort resultiert im wesentlichen aus der ihr zu Grunde liegenden Frage
... Wer ein Problem erkennt und nichts zu seiner Lösung beträgt ist Teil des Problems
... In manchen Berufen zählt nicht was man erreicht, es reicht wenn man etwas erzählt.
... nicht jeder den ich mag macht alles richtig und nicht alle die ich nicht mag machen alles immer falsch
1
 
« zurück 1 ... 8 9 10 11 12 ... 14 weiter »
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang