Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Jagd »

Gruppe Bergjagd

Besitzer: Redaktion_landlive
offene Gruppe, 285 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

Kinofilm °Auf der Jagd°, wem gehört die Natur

« zurück 1 ... 4 5 6
@ hoghunter #
hoghunter schrieb:

wir waren gestern auch drin,einfach nur klasse,top

wmh


Kann das zu 100% bestätigen, toller Film, tolle Bilder. Top
Solch toll gemachten Impulse können nur gut tun.
7
 
@ Rauschzeit #
Rauschzeit schrieb:

Kann das zu 100% bestätigen, toller Film, tolle Bilder. Top
Solch toll gemachten Impulse können nur gut tun.


Da ihr euch nicht alle irren könnt, werde ich ihn mir auch ansehen.

Danke für all die guten Kritiken.
Warnung: Wie in einem Diskussionsforum üblich, gibt der Autor hier vor allem seine persönliche Meinung wieder, Ironie und Sarkasmus sind dabei gern genutzte, prägende Stilmittel!
Gerd,
27,00





aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen.
3
 
@ HH318 #
HH318 schrieb:

Da ihr euch nicht alle irren könnt, werde ich ihn mir auch ansehen.

Danke für all die guten Kritiken.


Und Empfehlung ?
Wildfleisch : Mehr BIO geht nicht !
0
 
#
Hab ihn am Samstag gesehen zusammen mit 8 nicht Jäger der Film kam gut an, es würde auch jedem klar wo das Problem beim Gams herkommt.
Der Film ist gut und wirklich Pro Jagd.
Auch wenn Forst und ÖJV schwallartig Erbrechen könnten
7
 
@ Harras #
Habe den Film auch schon gesehen und bin sehr beeindruckt. Bisher der beste Film zum Thema Jagd und Natur. Sehr gut fand ich, dass jede Seite unkommentiert zu Wort kam. Kommentare waren bei den Bildern und den Aussagen auch nicht notwendig.
3
 
@ Cherokee #
Cherokee schrieb:

Habe den Film auch schon gesehen und bin sehr beeindruckt. Bisher der beste Film zum Thema Jagd und Natur. Sehr gut fand ich, dass jede Seite unkommentiert zu Wort kam. Kommentare waren bei den Bildern und den Aussagen auch nicht notwendig.


Muss ihn mir noch ansehen, aber ich muss sagen der Film "Das Jahr des Jägers" fand ich auch gut.

Bin nun mehr denn je auf den neuen gespannt.
Warnung: Wie in einem Diskussionsforum üblich, gibt der Autor hier vor allem seine persönliche Meinung wieder, Ironie und Sarkasmus sind dabei gern genutzte, prägende Stilmittel!
Gerd,
27,00





aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen.
0
 
#
Ich war im Film und habe aus dem Bekanntenkreis nichtjagende Leutchen mitgenommen! Die haben den Film überwiegend sehr positiv empfunden, ich persönlich bin etwas zwiespältig!
Es wurden sehrviele Probleme aufgezeigt leider sind keine Lösungsansätze angerissen worden! Auch wurden alle Klischees der Jäger, bis hin zum weggekippten Kümmerling, bedient!
Die Statements der Jäger waren durchweg alle gut, am besten hat mir der Berufsjäger gefallen - Hut ab! Die Wildbiologin fand ich sehr offen und ehrlich und man konnte heraushören, dass ihr die Freihaltungen und schonzeitbefreiten Bereiche nicht passten!
Die ehrenamtliche Wolfsbeauftragte, ist auch typisch für viele Naturschützer, sie sehen nur die von Ihnen geschützten Tier oder Pflanzen, der Rest der Natur interessiert nicht, aber da geht Ihnen einer ab!
Aber selbst wer nur die super schönen Bilder genießt, wird auf seine Kosten kommen!
Resümee, ich hatte mir mehr erhofft, aber sehenswert ist er auch für kritische Leute allemal!

Waihei
Stalker
Das Leben in der Natur gibt die Wahrheit der Dinge zu erkennen. Albrecht Dürer
Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten wie die Kunst,
sie zu genießen.
Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues
2
 
@ Stalker #
Genau so hab ich das auch empfunden. Sollte aber auch iwan mal im TV laufen. In der Vorstellung, wo ich drin saß, waren zwar gut 50 leute drin (kleineres Kino), aber überwiegend Jäger. Ein paar nichtjagende warens aber auch. Ich fand ihn gut.

Wmh
Rumtreiber
Kannst Dich drehen wie de willst, de Arsch bleibt immer hinten!
0
 
#
Haben wir am Sonntag im Kino angesehen. Top Film ! Pflichtprogramm für Jäger und Naturinteressierte.

Grüße
Michl
2
 
#
Anbei die Vorstellung des Filmes in der Abendschau des Bayerischen Fehrnsehens:

Abendschau

Ab ca. Minute 11.20

Grüße

Michl
0
 
« zurück 1 ... 4 5 6
Werde Mitglied der Gruppe Bergjagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang