Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Reviereinrichtungen, Reviergestaltung & Hege
552 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Reviereinrichtungen, Reviergestaltung & Hege
Von der Ansitzeinrichtung bis zum Wildacker und allem, was dazugehört

Kanzelfenster

@ paulsen #
paulsen schrieb:

Gefällt mir. Wo bekommt ihr die Plexiglasscheibe her? Die aus dem Baumarkt sind nach 2 Jahren hin und relativ teuer. Darum nehmen wir jetzt Glasscheiben.

www.de seit 5 Jahren im Gebrauch, noch i.O. aber mind. 4 mm stark!
1
 
#
Meine Kanzelfenster sind doppelter Ausführung. Die Klappen ,die aus den Periplatten gesägt wurden, gehen nach außen auf und werden über eine Kordel,die durch ein Loch geführt wird, innen verstellbar festgestellt .Nach innen werden dann die Plexiglasfenster nach oben geklappt und oben befestigt. Alles völlig lautlos.
Frauen lügen nie.Sie erfinden höchstens die Wahrheit,die sie gerade brauchen (Yves Montant)
Das Geld ist am schnellsten beim Teufel,wenn man einen Engel kennenlernt !(Robert Lemke)
0
 
@ vonfleming #
vonfleming schrieb:

Meine Kanzelfenster sind doppelter Ausführung. Die Klappen ,die aus den Periplatten gesägt wurden, gehen nach außen auf und werden über eine Kordel,die durch ein Loch geführt wird, innen verstellbar festgestellt .Nach innen werden dann die Plexiglasfenster nach oben geklappt und oben befestigt. Alles völlig lautlos.


Also Gürtel und Hosenträger
JP
2
 
@ R93Hunter #
Warum Fenster? Ein Vorhang / Sichtschutz tuts auch. Geht doch blos um die Vermeidung/Reduzierung von Zugluft, wenns wieder mal pfeift.

Ansonsten musst eh nur putzen und das Ungeziefer nervt viel mehr, wenn es nicht aus kann. Oder du krachst mit dem SD dagegen. Also weg damit. Oder gleich nur Leitern. Natur pur!
0
 
@ R93Hunter #
Fenster1 fenster2
R93Hunter schrieb:

Wie bastelt ihr euere Kanzelfenster?



na so... fertig sind die Fenster!
4
 
@ paulsen #
Häufig wird das falsche Material gekauft.
PC ( polycarbonat ) auch z.b. Als makrolon vertrieben sollte man nicht kaufen. Dieses ist nicht UV fest. Es gibt es zwar mit UV blockern, aber diese werden meist nur von einer Seite aufgetragen. Also auch Vorsicht beim Einbau.

Verwendet man hingegen pmma als Material halten die Scheiben ewig und werden nicht blind.

( es gibt noch weitere transparente Kunststoffe. Werden aber selten im privaten Bereich genutzt )
3
 
#
Einfache Holzluken,die auf der jeweiligen Wetterseite geschlossen werden können ,sind nur auf den strategisch wichtigen Kanzel in dem Wiesen am Felde verbaut ,wo wirklich der Fuchs pfeift ,dass man es sonst nicht aushält...
...und wo man gern mal mit Freunden Frau ,Kindern zusammen sitzen möchte.
Durchsichtige Fenster halte ich für sinnlos.
Sie kurz vor dem Schuss öffnen zu wollen ist wohl eher Unsinn.
Die Lichtreflexe oder etwaige Geräusche kommen störend noch dazu.
Also wozu brauche ich dann (Plexi-)Glas?
Wo es geht, bleibt das weg.
Zwei Kanzeln/Leitern(besonders im Walde oder an geschützteren Stellen) sind völlig offen und zum Wetterschutz nur überdacht.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
1
 
#
Zuerst, Wild äugt und erkennt ob ein Fenster offen ist oder nicht kommt auf die Entfernung zur Kanzel an. Dichte Fenster haben schon einen Vorteil , bei Regen Wind und Schnee. Selbst öffne ich gleich nach dem aufbaumen die Fenster, außer es ist windig ,regen ,starker Frost, manche machen erst die Fenster auf wenn das Wild schon an der Kirrung oder anwechselt, haben aber auch Erfolg. Bevozuge kleine Fenster und kein helles Gesicht in der dunklen Kanzel, hat sich in meinem langen Jägerleben immer bestätigt. Bei guten Wetter sitze ich auch gerne auf dem Hocker auch in der kalten Zeit nur kürzer als in der Kanzel.
0
 
#
Ich sage nur Campingwagen. Da gibt es das Zubehör für Fenster.
[www.campingshopwagner.de]
Waidmanns- und Brackenheil
0
 
@ Biberist #
Hier sind Fenster Pflicht. Sonst schaufelste im Winter erstmal ne halbe Stunde, bevor Du da überhaupt erstmal sitzt.
2
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang