Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Reviereinrichtungen, Reviergestaltung & Hege
523 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator, nagus2
Forum: Reviereinrichtungen, Reviergestaltung & Hege
Von der Ansitzeinrichtung bis zum Wildacker und allem, was dazugehört

Kanzelfenster

@ paulsen #
paulsen schrieb:

Ich nehme einfach ein Brett mit Nut und Feder, daraus mache ich einen Rahmen und schiebe in die Nut eine Glasscheibe.


Genau so mache ich es auch. Und dann einfach ein kleines Loch in die Führungsschiene und einen Nagel durchschieben um ein runterrutschen zu verhindern. Man muss nur drauf achten gerade hoch zu schieben, verkantet ansonsten manchmal :)

Ach so, die Nägel hängen an einem Faden immer auf gleicher Höhe rechts am Fenster, so finde ich die auch im dunkeln. Das Loch kann man leicht fühlen.
2
 
@ lohrjaeger #
Aber so Gasdruckfedern machen doch auch ein Geräusch beim öffnen. Zumindest ist das beim Kofferraum immer so. also erst zur Schussabgabe öffnen ist dann auch nicht, obwohl die sich ja "von alleine" öffnen lassen.
0
 
@ lohrjaeger #
lohrjaeger schrieb:

Also dann wär´s mir zu dunkel......


Gruß
Hermann


...

0
 
@ lohrjaeger #
servus

lohrjaeger schrieb:

Also dann wär´s mir zu dunkel......


btw: wenn jemand solche Dämpfer verbauen will, dann kann ich diesen Lieferanten hier wärmstens empfehlen:

[www.sodemann-federn.de]

Gruß
Hermann


D a n k e für diesen Link
Sich dazu bekennender Intervall-Internetjäger.

Waidmonns Gruaß

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





0
 
@ Tannschuetz #
Tannschuetz schrieb:

ich verzichte inzwischen gänzlich auf Fenster.

So isses.
Der Vorteil von Fenstern ist, daß jeder Interessierte schon auf 500 m erkennt, ob der Waidmann ansitzt.

Außerdem ergeben die Fenster ein besseres Mikroklima für Wespen und Flöhe.
beim Ansitz sind die Dinger bei mir eh alle offen, außer vielleicht auf der Seite, auf der eh nix kommt um Zugluft zu vermeiden.
Da kann man in de Regel auch auf die Dinger verzichten.
für den Preis der Dämpferteile kann man übrigens auch im Baumarkt ein Fertig(keller)fenster kaufen...
5
 
@ R93Hunter #
R93Hunter schrieb:

Wie bastelt ihr euere Kanzelfenster?

Das ist eher was für einen Profi. Würde ich nicht hinbekommen.
Aber die Idee mit den Dämpfern hat was.


Wozu dieser Aufwand? Außen Mondklappen, diese mit V2A Drahtzügen, innen Plexiglasscheiben gegen Luftzug und Regen, diese mit 2 Scharnieren oder links und rechts in Leisten mit einer gefetteten Nut geführt,
oben Seilschlaufe zum Einhängen in Nagel und fertig ist die Sache!
3
 
@ paulsen #
paulsen schrieb:

Ich nehme einfach ein Brett mit Nut und Feder, daraus mache ich einen Rahmen und schiebe in die Nut eine Glasscheibe.


Geniale Idee
Alt ist, wer mehr Spaß an der Vergangenheit hat als an der Zukunft

... Facebook .. nein Danke
... wer einem Gutmenschen mit Zahlen, Daten, Fakten kommt, konfrontiert ihn mit dem Bösen
... eine Antwort resultiert im wesentlichen aus der ihr zu Grunde liegenden Frage
... Wer ein Problem erkennt und nichts zu seiner Lösung beträgt ist Teil des Problems
... In manchen Berufen zählt nicht was man erreicht, es reicht wenn man etwas erzählt.
... nicht jeder den ich mag macht alles richtig und nicht alle die ich nicht mag machen alles immer falsch
0
 
@ Dackelfan #
Dackelfan schrieb:

Wozu dieser Aufwand? Außen Mondklappen, diese mit V2A Drahtzügen, innen Plexiglasscheiben gegen Luftzug und Regen, diese mit 2 Scharnieren oder links und rechts in Leisten mit einer gefetteten Nut geführt,
oben Seilschlaufe zum Einhängen in Nagel und fertig ist die Sache!


Gefällt mir. Wo bekommt ihr die Plexiglasscheibe her? Die aus dem Baumarkt sind nach 2 Jahren hin und relativ teuer. Darum nehmen wir jetzt Glasscheiben.
JP
1
 
@ paulsen #
servus

paulsen schrieb:

Ich nehme einfach ein Brett mit Nut und Feder, daraus mache ich einen Rahmen und schiebe in die Nut eine Glasscheibe.


und ganz perfekt wird das, wenn man in die Nut noch eine dünne Lage Filz einklebt.

Das hält die Scheibe unter leichtem Druck, so dass sie nicht klappert, wenns mal windig ist
Sich dazu bekennender Intervall-Internetjäger.

Waidmonns Gruaß

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





2
 
@ paulsen #
paulsen schrieb:

Gefällt mir. Wo bekommt ihr die Plexiglasscheibe her? Die aus dem Baumarkt sind nach 2 Jahren hin und relativ teuer. Darum nehmen wir jetzt Glasscheiben.


bei uns hat so etwas z.B.eine Firma, die Schwimmbadabdeckungen baut...
Sich dazu bekennender Intervall-Internetjäger.

Waidmonns Gruaß

Alles im Leben hat seinen tieferen Sinn!





0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang