Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Landeswaldoberförsterei Hangelsberg

@ HH318 #
HH318 schrieb:

Hab ich gerne für dich bezahlt (ist ja ne Wssispende), aber ich kenne das, bei mir stehen die Touris auch im Garten und fragen nach dem Wanderweg.

nee.
den mußten wir als anlieger selbst bezahlen.

das mit den touris kenne ich nur zu gut.
ich wohne auf einer landzunge, welche 300m in einen see ragt.
da fragen im sommer unzählige berliner, wo denn hier die badestelle sei. im navi ist doch ein see zu sehen.
wenn ich sie gegen gebühr bei mir baden lassen würde, bräuchte ich nicht mehr arbeiten.
dem waidmann jede pirsch behagt,
sei`s auf den hirsch,
sei`s auf die magd.

der sogenannte gute mensch, ist des idioten bruder!

3
 
@ HH318 #
HH318 schrieb:

Eher nicht, der Artikel ist eindeutig.

Nur ein Brandenburger lässt seine Mütze liegen.

kann dem wessi nicht passieren.
bei dem isse ja festgenagelt.

ist wie mit euren schuhen.
wenn man keine schnürsenkel binden kann, erfindet man eben schuhe mit klettverschluß.
dem waidmann jede pirsch behagt,
sei`s auf den hirsch,
sei`s auf die magd.

der sogenannte gute mensch, ist des idioten bruder!

7
 
@ molch #
molch schrieb:

kann dem wessi nicht passieren.
bei dem isse ja festgenagelt.

ist wie mit euren schuhen.
wenn man keine schnürsenkel binden kann, erfindet man eben schuhe mit klettverschluß.

Hauptsache patentiert, dann rollt der Rubel.
Warnung: Wie in einem Diskussionsforum üblich, gibt der Autor hier vor allem seine persönliche Meinung wieder, Ironie und Sarkasmus sind dabei gern genutzte, prägende Stilmittel!
Gerd,
27,00





aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen.
0
 
@ molch #
molch schrieb:

nee.
den mußten wir als anlieger selbst bezahlen.

das mit den touris kenne ich nur zu gut.
ich wohne auf einer landzunge, welche 300m in einen see ragt.
da fragen im sommer unzählige berliner, wo denn hier die badestelle sei. im navi ist doch ein see zu sehen.
wenn ich sie gegen gebühr bei mir baden lassen würde, bräuchte ich nicht mehr arbeiten.

Mach ne kleine Gastronomie auf, und setz deine Frau hin. Dann sollte das Einkommen gesichert sein.
Warnung: Wie in einem Diskussionsforum üblich, gibt der Autor hier vor allem seine persönliche Meinung wieder, Ironie und Sarkasmus sind dabei gern genutzte, prägende Stilmittel!
Gerd,
27,00





aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen.
0
 
@ molch #
Du sollst nich immer so gehässich sein
Ehrlichkeit währt am längsten!
3
 
@ HH318 #
Wölfe gibt es in NDS aus, dazu muss man nicht nach Hangelsberg fahren.
Die schönen Zeiten dort, die sind lange vorbei.
Ehrlichkeit währt am längsten!
2
 
@ Krico700 #
Himmelhund!
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 13.02.18 um 19:08 Uhr.
@ KeilerHeinrich #
KeilerHeinrich schrieb:

Wölfe gibt es in NDS aus, dazu muss man nicht nach Hangelsberg fahren.
Die schönen Zeiten dort, die sind lange vorbei.

Iss scho recht.Soll er hindruseln.
Ein satter Wolf lässt die drei Rehleins eher zufrieden.
Und wenn er sich davon die Seele auskotzt, ist es einer weniger.
Wenn gar nix pasiert ,hat der Gerd schön Auslauf (mal raus aus dem urbanen Getto)gehabt .
Solche wildleeren Jagdgaukelspielplätze sind vielleicht genau das richtige Reservat für bestimmte Klientel.
Sollte er doch was erwischen,sei's ihm gegönnt.
Sowas ist ja für Manchen schon ein besonders Highlight.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
4
 
@ esau #
esau schrieb:

Iss scho recht.Soller hindruseln.
Ein satter Wolf lässt die drei Rehleins eher zufrieden.
Und wenn er sich davon die Seele auskotzt, ist es einer weniger.
Wenn gar nix pasiert ,hat der Gerd schön Auslauf (mal raus aus dem urbanen Getto)gehabt .
Solche wildleeren Jagdgaukelspielplätze sind vielleicht genau das richtige Reservat für bestimmte Klientel.
Sollte er doch was erwischen,sei's ihm gegönnt.
Sowas ist ja für Manchen schon ein besonders Highlight.

Vielleicht reicht ihm schon der Kniefall vorm vorbeiziehendem Wolf ? Da nimmt man auch schon mal das letale Hundeopfer inkauf !
1
 
@ vonfleming #
vonfleming schrieb:

Vielleicht reicht ihm schon der Kniefall vorm vorbeiziehendem Wolf ? Da nimmt man auch schon mal das letale Hundeopfer inkauf !

Achso ,stimmt ! Den Hund könnte es auch erwischen.
Aber das wollen wir doch mal icht hoffen.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
1
 
Thema wurde vom Moderationsteam geöffnet: Mit der Bitte zum eigentlichen Thema zurückzukommen wieder freigegeben!
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang